Zum Hauptinhalt springen
Olympia Bundesstützpunkt, NürnbergVeranstaltungen Sport

Festival der Kampfkünste 2022

Ein sportliches Festival sowohl für Kampfkünstler als auch für die ganze Familie. Erlebt ein LIVE-Hörspiel der berühmten chinesischen Legende vom Affenkönig, lernt chinesische Schriftzeichen oder japanische Mangas zeichnen, meditiert mit uns oder probiert euch im Yoga oder Tai Chi, übt euch im mittelalterlichen Schwertkampf und Bogenschießen, springt mit professionellen Stuntmen aus schwindelerregender Höhe, genießt Bio-Essen und lasst euch am Sonntag von über 20 Mitmach-Angeboten inspirieren.

Festival der Kampfkünste: Am zweiten Augustwochenende findet in der Metropolregion Nürnberg ein internationales Kampfsport Festival statt. Die Ambitionen sind groß: Statt lauter Musik und Fastfood trifft man sich zum gemeinsamen Trainieren, zum Austauschen, zum gegenseitigen Lehren und Lernen - ohne Ansehen der Nationalität, Ethnie oder Sprache.

“Gerade in Zeiten der Unsicherheit und internationalen Krisen ist so eine Zusammenkunft besonders wichtig”, meint Mattias, Schulleiter der Rebels, die das Benefiz-Festival organisieren. Das Festival hat über die Landesgrenzen hinaus Leuchtturmcharakter: Veranstaltungsort ist der in Nürnberg einzigartige, prestigeträchtige Olympia Bundesstützpunkt mit über 800 Quadratmetern Mattenfläche. Stadträtin und Referentin für Sport und Schule Cornelia Trinkl wir die eröffnenden Grußworte sprechen.

Miteinander kämpfen statt gegeneinander - internationales Kampfkunst-Festival baut Brücken zur Völkerverständigung

Eingeladen als Ehrengast ist ein junger kanadischer Youtuber, der sich in seinen Videos ebenfalls den Kampfkünsten widmet – und dies mit Erfolg, mehrere Millionen Views hat sein Kanal bisher erzielt. Auch er wird auf dem Festival unterrichten.

Doch nicht nur einflussreiche Youtuber unterrichten, sondern auch regionale Kampfkunstschulen und Referenten und Seminarleiter aus verschiedenen Städten geben den Festivalbesuchern mit insgesamt über 20 Workshops einen kurzen Einblick in ihre Kampfkunst, von Kung Fu, Karate, MMA bis hin zum Bogenschießen - alle Facetten sollen beleuchtet werden, so sind auch Meditations- und Yoga Angebote dabei. Und auch eine Stuntman Schule gibt Einblicke hinter die Action von Hollywood.

Gegensätze überwinden, Tradition und Moderne verbinden, Menschen zusammenzubringen - darum geht es. Jeder ist willkommen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, auch Familien kommen zum Fest, denn das Kulturangebot ist vielfältig: Es werden nicht nur die verschiedensten Kampfkünste präsentiert, sondern Kinder und Jugendliche lernen das Zeichnen von japanischen Mangas, die mit der Kampfkunst-Geschichte verwurzelt sind. Eine chinesische Sprachschule lehrt, wie man kalligraphisch Schriftzeichen schreibt, die Universität schickt Geschichtenerzähler, von der Zeit der streitenden Reiche in China bis zu den Samurai in Japan. Und in einem Live-Hörspiel kann man asiatischen Mythen lauschen. Kulturelle Hintergründe werden erklärt und diskutiert.

Zwei Tage lang sollen Menschen zusammenfinden, vorurteilsfrei und kulturübergreifend – die Kampfkünste als einender Faktor.

Wann findet das Festival der Kampfkünste 2022 statt?

Datum: 13. und 14. August 2022
Ort: Benefiz Gala & stiloffener Lehrgang am Olympia Bundesstützpunkt, Bertolt-Brecht-Straße 1, Nürnberg

Lade Daten Loading...