Zum Hauptinhalt springen

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für Alle!

Familienfreundlichkeit

Was ist Familienfreundlichkeit?

Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Standortfaktor und sollte daher Alle beschäftigen, die nachhaltig erfolgreich sein wollen. Man muss sich den Herausforderungen des demographischen Wandels stellen - Fachkräftemangel, den steigenden Zahlen von pflegebedürftigen Angehörigen und der wachsenden Nachfrage von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern nach der "Vereinbarkeit von Beruf und Familie". Dies ist eine gesellschaftliche Aufgabe und entsprechend dieser Zielrichtung setzen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Institutionen, Kirchen, Vereine, Verbände sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen dafür ein und machen sich für deren Umsetzung stark. Das Forum Wirtschaft und Infrastruktur ist ein Koordinator der Initiative familienbewusste Personalpolitik.

2003 entstand in Kooperation von Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Agentur für Arbeit Nürnberg, dem Bündnis für Familie Nürnberg die Initiative Familienbewusste Personalpolitik. Seit 2010 gehört die Handwerkskammer für Mittelfranken ebenfalls zu den aktiven Unterstützern, seit 2013 das Forum Wirtschaft und Infrastruktur in der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Aus dieser Initiative heraus sind bereits viele wertvolle Impulse für die Region entstanden. Weitere Informationen zur Initiative Familienbewusste Personalpolitik finden Sie hier.