Zum Hauptinhalt springen
kuenstlerinnen-der-metropolregion-nuernberg

Lajos Keresztes

1933 in Budapest geboren, emigrierte er 1956 im Zuge des Ungarnaufstandes nach Deutschland. 1957 bis 1958 studierte er Architektur in München. 1961 wechselte er zum Fotografiestudium nach Köln. Nach erfolgreichem Ablegen seines Examens war er freischaffender Fotograf in Nürnberg. Seine Professur absolvierte er von 1998 bis 1999 an der Fachhochschule Trier.

Zu vermerken sind: zahlreiche Ankäufe der Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen; viele nationale und internationale Auszeichnungen; über 50 Einzelausstellungen, dazu über 50 Gruppenausstellungen; umfassende Veröffentlichungen in Medien der Fachliteratur; Herausgabe von 20 eigenen Fotokunstbänden.

Zur offiziellen Hompage von Lajos Keresztes geht es hier.

Impressum und Kontakt:

Europäische Metropolregion Nürnberg
Forum Kultur

Geschäftsführer Dr. Dieter Rossmeissl
Referent für Bildung, Kultur und Jugend

Gebbertstraße 1, 91052 Erlangen

Fon: +49(0)9131 / 86-1021
Fax: +49(0)9131 / 86-1022

dieter.rossmeisslstadt.erlangen.LÖSCHEN.de
kulturmetropolregion.nuernberg.LÖSCHEN.de

Zurück