Zum Hauptinhalt springen
Veranstaltungen Metropolregion intern

Fachkonferenz Allianz gegen Rechtsextremismus

Seit zehn Jahren setzt sich die Allianz gegen Rechtsextremismus für den Schutz der Demokratie und für ein gemeinschaftliches, menschenwürdiges und gerechtes Zusammenleben ein.
Das 10-jährige Jubiläum ist für die Allianz ein ganz besonderes Ereignis.  Zu diesem Anlass gibt es eine Fachveranstaltung zur Fort- und Weiterbildung der Allianz-Mitglieder aber auch anderer Interessierter:

Am 6. Juli 2019,
im Caritas-Pirckheimer-Haus (Königstraße 64, 90402 Nürnberg)
in der Zeit von 09:30 – 16:00 Uhr.

Bitte bis zum 28.06.2019 anmelden unter: www.allianz-gegen-rechtsextremismus.de/fachveranstaltung

WORKSHOPS

1 ALTER UND NEUER ANTISEMITISMUS
KIgA e.V. Dr. Michael Kohlstruck
Arbeitsstelle Jugendgewalt und Rechtsextremismus, Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin Benjamin Pinis Schüler

2 VON GLATZEN ZU ANZUGTRÄGERN
Autoren der „Mitte-Studie“:
(angefragt) Zick, Andreas, Küpper, Beate & Berghan, Wilhelm, 2019. Verlorene Mitte – feindselige Zustände. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung

3 RECHTE HETZE (IM NETZ) UND DER EINFLUSS AUF DIE MEDIEN
Ella Schindler NZ-Redakteurin, Neue deutsche Medienmacher
Jonas Miller Journalist

4 RECHTSEXTREMISMUS UND -POPULISMUS ALS EUROPÄISCHES PHÄNOMEN
Dr. Bartek Pytlas Ludwig-Maximilians-Universität München

5 RECHTSSTAAT UND RECHTSEXTREMISMUS
Knut Engelbrecht Rechtsreferent der Stadt Schwabach

6 UMGANG MIT RECHTSEXTREMISTEN IN DER KOMMUNALPOLITIK
Arno Speiser Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern

7 ÖFFENTLICHKEITSARBEIT MIT PFIFF – WENIGER AUFWAND UND MEHR WIRKUNG
Wolfgang Nafroth PR- und Kommunikationsberater

RAHMENPROGRAMM

09:30 Uhr GET-TOGETHER
10:00 Uhr AUFTAKT Georg Restle, Journalist und Redaktionsleiter der ARD-Sendung „Monitor“
11:00 Uhr WORKSHOPS
13:00 Uhr Mittagsimbiss
14:00 Uhr VORTRAG Christian Springer, Kabarettist und Autor
15:00 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr DISKUSSION mit Christian Springer
16:00 Uhr Ende der Fachkonferenz

Zurück