Zum Hauptinhalt springen

„Fernweh ganz nah – in der Metropolregion Nürnberg“

Für eine intensive Vernetzung der Tourismusregionen der Europäischen Metropolregion Nürnberg wurde eine gemeinsame Vermarktungsplattform geschaffen. Unter dem Motto „Fernweh ganz nah“ organisiert das Forum Heimat und Freizeit jedes Jahr die beliebten Tourismusbörsen der Metropolregion Nürnberg.

Tourismusgebiete und Freizeiteinrichtungen der Metropolregion Nürnberg präsentieren sich auf gut frequentierten Stadtfesten innerhalb der Region.

Für die Gastgeber ist es eine gut besuchte Bereicherung des Festes. Einheimische und Gäste erhalten umfassende Informationen und werden motiviert, einmal "ihre" Region zu entdecken.

 „Fernweh ganz nah“ ist ein Instrument, um Ausflugs- und Naherholungstourismus innerhalb der Metropolregion zu fördern und die Identifikation der Bevölkerung mit der Metropolregion Nürnberg zu stärken. Es gibt viel zu entdecken - auf den Tourismusbörsen "Fernweh ganz nah" und in der Metropolregion!“ 2020 wurden alle Termine aufgrund von Corona abgesagt.

Beispiele der Tourismusbörsen "Fernweh ganz nah" 

Ferienspaß in der Region - Neumarkt

Erlanger Frühling

Nürnberger Volksfest

Familienmesse Kompas - Sulzbach-Rosenberg

Bratwurstgipfel Pegnitz

Altstadtfest Ansbach

Altstadtfest Seßlach - 22.08.2021

Baiersdorfer Krenmarkt

Erlanger Herbst

Besucher dürfen sich auf die bunte Vielfalt der Metropolregion freuen.

Aussteller erhalten die Anmeldeunterlagen von der Geschäftsstelle des Forums Heimat und Freizeit einige Wochen vor den Veranstaltungen zugesandt.

Weitere Auskünfte zu den Tourismusbörsen "Fernweh ganz nah" erhalten Sie hier

Geschäftsstelle Forum Heimat & Freizeit Europäische Metropolregion Nürnberg

Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg

tourismusmetropolregion.nuernberg.LÖSCHEN.de

Lade Daten Loading...