Zum Hauptinhalt springen

Organe

Wirtschaft für die Europäische Metropolregion Nürnberg e.V.

Zweck des Fördervereins „Wirtschaft für die Europäische Metropolregion Nürnberg e.V.“ ist laut Satzung die Unterstützung und Förderung der Europäischen Metropolregion Nürnberg durch die regionale Wirtschaft insbesondere durch Unternehmen, Kammern und Verbände. Der Verein hat dabei die Aufgabe, thematische Zielrichtungen aus Sicht der Wirtschaft zu geben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Aufgabenbereiche der verschiedenen Organe des Vereins vor.

Organe des Vereins

Mitgliederversammlung

Zu den Mitgliedern des Fördervereins zählen neben den 7 Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern in der Metropolregion Nürnberg, zahlreiche namenhafte Unternehmen sowie Verbände und Privatpersonen. Die einmal jährlich stattfindende Mitgliederversammlung beschließt neben Satzung und Beitragsordnung des Vereins, den Wirtschaftsplan, genehmigt die Rechnungslegung und wählt die sechs ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder des Vereins.
 

Vorstand

Der Vorstand des Fördervereins besteht aus sechs ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern: dem Vorsitzenden, den vier stellvertretenden Vorsitzenden und dem Schatzmeister. Dem Vorstand obliegt die Leitung des Vereins. Er stellt den Wirtschaftsplan auf, setzt die Geschäftsführung ein entscheidet über Aufnahme von Mitgliedern und beruft die Mitgliederversammlung ein. Darüber hinaus benennt er drei Vertreter aus dem Vorstand für  den Steuerungskreis der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

Mitglieder des Vorstands

  • Vorstandsvorsitzender:  Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, geschäftsführender Gesellschafter WB Consult GmbH,
  • stellvertretender Vorsitzender: Johann Bögl, Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender
  • stellvertretender Vorsitzender: Michael Sigmund, Leiter Regionalreferat Erlangen/ Nürnberg Siemens AG
  • stellvertretende Vorsitzende: Dr. Daniela Hüttinger, Geschäftsführerin Hotel Drei Raben, Mitglied im Vorstand der Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg, Mitglied der Vollversammlung IHK Nürnberg für Mittelfranken
  • stellvertretender Vorsitzender: Christian Sendelbeck, Vizepräsident der Handwerkskammer für Mittelfranken

Foren der Metropolregion Nürnberg

Kernthemen in acht Fachforen

Mehr erfahren

Lade Daten