German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Laufende Projekte > Spitzensport in der Metropolregion Nürnberg

Spitzensport in der Metropolregion Nürnberg

Memorandum Spitzensport



I.    In der 32. Ratssitzung der Metropolregion Nürnberg am Freitag, 20. Juli 2018 wurde ein Memorandum zum Spitzensport in der Region verfasst und unterzeichnet. Das Memorandum ist ein Bekenntnis zu den Spitzensportvereinen und -veranstaltern in der Metropolregion Nürnberg und dient als Basis für die zukünftige, engere Zusammenarbeit zwischen den Protagonisten aus diesem Bereich und der Metropolregion. Das Forum Sport hat dabei Kriterien entwickelt, um den Spitzensport greifbar zu machen. Dabei sind folgende Kriterien zu Grunde gelegt worden:
•    Die Zuschauerzahlen bei den Veranstaltungen liegen über 3000.
•    Das Einzugsgebiet der Besucher bzw. der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist überregional.
•    Die Medienwirkung ist es mindestens national, idealerweise international.
•    Teams spielen mindestens in der zweiten Liga.
•    Die Veranstaltungen sind nachhaltig ausgerichtet.
Unter den genannten Kriterien repräsentieren den Spitzensport Mannschaften wie der 1.FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth, der HC Erlangen, die Brose Baskets und Medi Bayreuth, die Nürnberg Icetigers sowie die Veranstaltungen Challenge Roth, der Nürnberger Versicherungscup, der Metropolmarathon Fürth und der DTM Norisring.

Der Spitzensport damit ein starker Motor und ein bedeutsames Aushängeschild der Region. Spitzensportlerinnen und Spitzensportler repräsentieren ihre Städte oder Regionen ebenso wie Mannschaften. Sie tragen in hohem Maße zur Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Metropolregion Nürnberg bei.
Es macht daher Sinn den Spitzensport in der Region mit der Metropolregion Nürnberg zu verbinden. Dabei können folgende win-win-Situationen aufgezeigt werden:

Ziele der Vereine und Veranstalter:
•    Verbesserung des sportlichen und organisatorischen Know-Hows
•    Aktivierung zusätzlicher Fans
•    Gewinnung weiterer Partner und Sponsoren
•    Erhöhung der Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit durch gemeinsame Auftritte und den Nachwuchsleistungssport
Ziele der Metropolregion:
•    Verbesserung der Sichtbarkeit als attraktiver (Sport-)Standort
•    Identifikation mit der Metropolregion
•    Möglichkeit die Metropolregion/die Imagekampagne zu platzieren und zu verbreiten
•    Stärkung des Nachwuchsleistungssports

Bisher ausgezeichnete Spitzensport-Partner in der Metropolregion:

Brose Bamberg

 

 

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International