German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Laufende Projekte > Messeauftritte

Immobilienstandort Metropolregion Nürnberg auf der Expo Real 2018

../../fileadmin/metropolregion nuernberg 2011/05 organisation/05 foren/01 wirtschaft und infrastruktur/2018 09 04 Expo Real Standpartner Logo 002

Mit innovativen Projekten, interessanten Partnern und attraktiven Potenzialen präsentiert sich der Immobilienstandort Metropolregion Nürnberg bei der Immobilienmesse Expo Real vom 08. bis 10. Oktober 2018 in München. Auf dem Gemeinschaftsstand zeigen 18 Kommunen und Unternehmen, welche Chancen sich in der Region bieten und was die Metropolregion Nürnberg zu einem attraktiven Platz für Projekte, Partner und Potenziale macht.

Innovative Projekte, interessante Gesprächspartner und spannende Talkrunden machen den Gemeinschaftsstand der Metropolregion A1.340 in Halle A1 zu einem attraktiven Messetreffpunkt. Am Gemeinschaftsstand sind dabei: aurelis Real Estate, Bayernhaus Wohnbau, bpd Immobilienentwicklung, GRR, KIB-Projekt, KochInvest, Mauss Bau, Pegasus Capital Partners, Schultheiß Projektentwicklung, Schultheiss Wohnbau, Sontowski & Partner, Sparkasse Nürnberg und die wbg. Außerdem sind die Wirtschaftsförderungen der Städte Erlangen, Fürth, Nürnberg, Schwabach und Weiden am Stand vertreten.

Der Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg wird von der NürnbergMesse veranstaltet und von der Geschäftsstelle des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg, die bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg angesiedelt ist, fachlich begleitet.

Alle Informationen zum Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg unter:

www.exporeal.nuernberg.de

Ansprechpartnerin bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg ist Frau Gabriele Ziegler (Tel. 09 11/2 31-57 90, E-Mail: gabriele.ziegler@stadt.nuernberg.de )

 

 

 

 

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International