German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
16.05.2019

Mit einer Stimme für Europa


Rund 60 Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Metropolregion Nürnberg geben gemeinsame Erklärung zur Europawahl am 26. Mai 2019 ab

Um die Bedeutung der europäischen Staatengemeinschaft und der Europawahl am 26. Mai zu betonen, haben sich rund 60 OberbürgermeisterInnen, LandrätInnen, BürgermeisterInnen und Mitglieder der Fachgremien der Europäischen Metropolregion Nürnberg eine gemeinsame Erklärung verfasst. Sie appellieren an die Bürgerinnen und Bürger am 26. Mai zur Wahl zu gehen, um der Europäischen Union Gewicht zu verleihen und die Werte der Demokratie und des friedlichen Miteinanders zu stärken.

Die Europäische Union bildet das Fundament des Wohlstands und der hohen Lebensqualität. Menschen aus über 160 Nationen bereichern die Arbeitswelt und das Zusammenleben in der Metropolregion Nürnberg, die durch ihre zentrale Lage in Europa und die starke Exportwirtschaft von internationalen Handelsbeziehungen und vom Binnenmarkt profitiert.

Gemeinsam mit der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg bekennt sich die Europäische Metropolregion Nürnberg nachdrücklich zu Europa. Sie versteht sich als regionale Verantwortungsgemeinschaft, in der sich Städte, Landkreise, Wissenschaft und Wirtschaft auf Augenhöhe für die Entwicklung der Region stark machen. Dabei orientiert sie sich am europäischen Leitbild der Polyzentralität als ein „Netz mit vielen starken Knoten“.

Die gemeinsame Erklärung können Sie hier einsehen und herunterladen.

Ergänzend werden Statements der Unterzeichnenden auf der Facebook-Seite der Metropolregion Nürnberg veröffentlicht: https://www.facebook.com/MetropolregionNuernberg


Bildergalerie


Zurück zur Übersicht