German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
27.06.2016

Die neuen Willkommensangebote der Metropolregion Nürnberg - jetzt bestellen!


Die Pilotphase für die von der Metropolregion Nürnberg entwickelten Willkommensangebote für Fachkräfte startet – Unternehmen, Wissenschafts- und Forschungs-Einrichtungen und andere Institutionen sind eingeladen, die Willkommensangebote zu bestellen und als Pilot-Unternehmen die WelcomeCard und das WillkommensPaket zu testen.

Unternehmen und Einrichtungen begrüßen ihre neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Willkommensangebot als Zeichen der Wertschätzung. Darüber hinaus kommen WillkommensPaket und WelcomeCard als Personalmarketing-Tools auf Ausbildungs- und Recruiting-Messen sowie an Hochschulen zum Einsatz und werben mit der Attraktivität der Metropolregion um Fachkräfte aus dem In- und Ausland. Beide Willkommensangebote sind teils auf deutsch und englisch erhältlich und werden individuell mit dem Logo des Partners gestaltet.

WelcomeCard
Die WelcomeCard eignet sich besonders für größere Unternehmen, die bereits ein eigenes WillkommensPaket haben. Die WelcomeCard lässt sich einfach darin integrieren, sie dient als Schlüssel zur Online-Willkommens-Plattform „Leben & Arbeiten“ der Metropolregion (www.metropolregionnuernberg.de) mit vielen nützlichen Informationen zum Kultur- und Freizeit-Angebot der Region.

WillkommensPaket
Das WillkommensPaket ist für kleine und mittelständische Unternehmen interessant, die noch kein eigenes WillkommensPaket haben. Es ist individuell befüllbar, zusätzlich kann es mit weiteren Willkommensangeboten ausgestattet werden z. B. mit Give Aways, dem EntdeckerPass der Metropolregion Nürnberg mit 1-monatiger Laufzeit, einem VGN-Tagesticket oder mit Flyern, Broschüren und Büchern.

Weitere Informationen unter www.metropolregionnuernberg.de/fuer-unternehmen/willkommensangebote.

Die Metropolregion Nürnberg, das sind 23 Landkreise und 11 kreisfreie Städte – vom thüringischen Landkreis Sonneberg im Norden bis zum Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen im Süden, vom Landkreis Kitzingen im Westen bis zum Landkreis Tirschenreuth im Osten. 3,5 Millionen Einwohner erwirtschaften ein Bruttoinlandsprodukt von 115 Milliarden Euro jährlich – das entspricht in etwa der Wirtschaftskraft von Ungarn. Eine große Stärke der Metropolregion Nürnberg ist ihre polyzentrale Struktur: Rund um die dicht besiedelte Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach spannt sich ein enges Netz weiterer Zentren und starker Landkreise. Die Region bietet deshalb alle Möglichkeiten einer Metropole – jedoch ohne die negativen Effekte einer Megacity. Bezahlbarer Wohnraum, funktionierende Verkehrsinfrastruktur und eine niedrige Kriminalitätsrate macht die Metropolregion Nürnberg für Fachkräfte und deren Familien äußerst attraktiv

 
Ansprechpartner:
Europäische Metropolregion Nürnberg
Geschäftsstelle
Dr. Christa Standecker
Telefon 0911/231-105 10
Fax: 0911/231-79 72
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International