German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

Selb & Amberg feiern 100 Jahre Bauhaus! - Sonderausstellung: REINE FORMSACHE

22.09.2019

Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor an der Burg Giebichenstein

Die Ausstellung „REINE FORMSACHE – Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor an der Burg Giebichenstein“ findet statt im Rahmen des Netzwerks „Selb & Amberg feiern 100 Jahre Bauhaus!“. Neun Institutionen in den bayerischen Städten Selb und Amberg haben sich zusammengeschlossen, um ihre Aktivitäten im Bauhausjahr 2019 – darunter Ausstellungen, Projekte, Zeitzeugengespräche, Konzerte und weitere Aktionen  – gemeinsam zu präsentieren. Das Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger / Selb ist organisatorisches Zentrum dieser Aktivitäten. Weitere Partner sind die Stadt Amberg, das Stadtmuseum Amberg, der Kunstverein Hochfranken Selb e. V, Rosenthal, die Stadt Selb, das Rosenthal-Theater Selb, die Selb 2023 gGmbH, die Staatliche Fachschule für Produktdesign und das Walter-Gropius-Gymnasium Selb.

Walter Gropius, der legendäre Bauhausbegründer, hat die Städte Selb und Amberg maßgeblich geprägt. In Amberg entwarf Gropius die „Glaskathedrale“ für das Unternehmen Rosenthal. In Selb gestaltete Gropius die „Rosenthal Porzellanfabrik“, das Teeservice „TAC“ und entwarf einen Entwicklungsplan für die Stadt.

Weitere Infomartionen zur Sonderausstellung "Reine Formsache" finden Sie hier auf der Porzellanikon-Website.

Dauer der Sonderausstellung: 09.03. – 06.10.2019

Ausstellungsorte:

Porzellanikon Selb
Werner-Schürer-Platz 1
95100 Selb

Porzellanikon Hohenberg
Schirndinger Straße 48
95691 Hohenberg an der Eger