German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19 an der Technischen Hochschule Nürnberg

23.10.2018

Die Ringvorlesung der TH Nürnberg bietet in diesem Wintersemester ein Diskussions-Forum zu Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter. Im Fokus steht die Digitalisierung in Bezug zu verschiedenen Lebensbereichen, wie Smart Home, Gesundheit und Pflege oder Industrie 4.0.

Prof. Dr. Beatrice Dernbach, eine der Initiatoren der interdisziplinären Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit, verspricht für die dritte Runde: „Mit der neuen Reihe im Wintersemester knüpft die TH Nürnberg thematisch an die vorangegangene Vorlesung über Transformationsprozesse für eine nachhaltige Entwicklung an. Die Ringvorlesung bietet erneut spannende Vorträge darüber, wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden.“

Programm der Ringvorlesung:
Mittwochs, 17.30 bis 19.00 Uhr in BL.T01

Mittwoch, 7.11.2018
Jochen Bauer, E|Home-Center, Lehrstuhl für Fertigungsautomati-sierung und Produktionssystematik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
"Smart Home im Spannungsfeld zwischen Ressourceneffizienz und Datensicherheit"

Mittwoch, 21.11.2018
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Carstensen, M. Eng. Michael Kögel, Dipl.-Ing. Thomas Killing, TH Nürnberg – Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft
"Nutzung der Digitalisierung (Vermessung mittels Drohnen) für eine naturnahe Folgenutzung von ehemaligen Braunkohle-Tagebauen"

Mittwoch, 5.12.2018
Prof. Dr. Arne Manzeschke, Evangelische Hochschule Nürnberg
"Nachhaltigkeit und Digitalisierung in Gesundheit und P?ege"

Mittwoch, 19.12.2018
Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Institut für Didaktik der Geographie, Universität Münster
"Bildung für nachhaltige Entwicklung im digitalen Zeitalter"

Mittwoch, 9.1.2019
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Lehrstuhl für Soziologie (Technik – Arbeit – Gesellschaft), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Nuremberg Campus of Technology (NCT)
"Industrie 4.0 und (sozial nachhaltige) Arbeitsbedingungen"

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier!


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International