German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

Residenztage in Bayreuth 2018 vom 17. bis 29. April

17.04.2018

Bayreuth feiert vom 17. bis zum 29. April besondere Residenztage. Nach sechs Jahren Restaurierung öffnet das UNESCO -Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus wieder seine Türen.

Markgräfliches Opernhaus, Neues Schloss und Hofgarten: Unter dem Motto »Vorhang auf!« feiert Bayreuth in diesem Jahr ganz besondere Residenztage. Nach sechs Jahren aufwendiger Restaurierung öffnet das UNESCO -Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus wieder seine Türen.

Führungen, Workshops, Theaterdarbietungen, Vorträge und Mitmachstationen nehmen Sie mit auf eine Zeitreise: von der Epoche des Rokoko – als Markgräfin Wilhelmine selbst als Intendantin, Komponistin und Musikerin wirkte – bis in die Gegenwart – mit der modernen, aber denkmalgerechten Sanierung des Markgräflichen Opernhauses.

Restauratore, Ingenieure, Kunsthistoriker und anderen Experten berichten ausführlich zur Restaurierung, Technik, Musik, Architektur und Geschichte des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth.

Ein Blick hinter die Kulissen des Neuen Schlosses verspricht ebenfalls ein spannendes Programm für die ganze Familie.

Weitere Informationen zu den Residenztagen 2018 in Bayreuth finden Sie hier!