German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

LESEN! ausgestellt

13.06.2018

LESEN! ausgestellt

 

 

Mit „Gesichter schneiden“ und „Zirkulieren im Sprachrohr“ zeigt das Kulturamt der Stadt Fürth in Zusammenarbeit mit der Volksbücherei im Rahmenprogramm von LESEN! zwei Ausstellungen, die sich in unterschiedlicher Weise mit der Wirkung von Literatur und Sprache auseinandersetzen. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 21. Juni – 1. Juli 2018 statt.

 

Herrmann Vilter – im Broterwerb Innenarchitekt –  hat das Lesen schon zu Jugendzeiten angeregt, sich intensiver mit den Schreibern zu beschäftigen. Nachdem er zunächst Zeichnungen der von ihm geschätzten Autoren und Autorinnen anfertigte, hat er vor 20 Jahren seine ganz eigene Darstellungsform entwickelt, eine Art dreidimensionaler Scherenschnitt. Die Motive werden aus unterschiedlich farbigen Papieren ausgeschnitten und dann so aufeinander montiert, dass Porträts mit plastischer Tiefe entstehen. In der Ausstellung in der Volksbücherei, Hauptstelle, ist eine Auswahl von Porträts von Szenestars und Außenseitern ausgestellt, u.a. Virginia Woolf, Peter Handke, Esra Pound und Nelly Sachs. Die Vernissage zur Ausstellung „Gesichter schneiden“ findet am Donnerstag, 14. Juni, um 18 Uhr in der Volksbücherei Fronmüllerstraße statt und ist bis zum 19.7.2018 dort zu den Öffnungszeiten zu sehen.

 

Genau wie die Stadt Fürth haben auch der Nürnberger Lyriker Tobias Falberg und Hans-Peter Stark, Bildender Künstler aus Berlin, ein kleines Jubiläum zu feiern. Mit ihrer Ausstellung „Zirkulieren im Sprachrohr“ zeigen sie nach Stationen wie Wien, Bremen und Berlin vom 19.6. bis 31.7.  in der Volksbücherei Innenstadt ihre Bild-Text-Gedichte. Die besondere Zusammenarbeit geht auf einen gemeinsamen Stipendienaufenthalt im Künstler­haus Lukas in Ahrenshoop zurück, wo die Idee Form annahm, Bild und Schrift organisch miteinander verbinden. Zusätzlich zu den Bild-Text-Gedichten gibt es eine Videoinstallation zu sehen, die zuvor an verschiedenen Orten in Fürth aufgenommen wurde.

Das Programmheft finden Sie unter www.fuerth.de/LESEN

 

Veranstalter: Kulturamt Fürth in Zusammenarbeit mit der Volksbücherei Fürth

 

 


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International