German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

Gerd Berghofer - Dietrich Bonhoeffer

15.10.2016

Gerd Berghofer begibt sich auf eine spannende Spurensuche, wobei er Biografie, Texte und die Rolle im Widerstad beleuchtet.

Termin: Samstag, 15.10.2016 - 20 Uhr - Musiksaal der Schule Dietenhofen

 

 

Dietrich Bonhoeffer – Sein Leben
Vor 71 Jahren, am 09.04.1945 wurde Bonhoeffer im KZ Flossenbürg ermordet.

Gerd Berghofer begibt sich auf eine spannende Spurensuche, wobei er Biografie, Texte und die Rolle im Widerstand beleuchtet.
Immer auch unter dem Aspekt der Frage: Warum gerade Bonhoeffer?
Sein Denken, dass man dem Rad in die Speichen fallen muss, wenn es nötig ist, brachte ihn in den Widerstandskreis.
Im Zusammenhang mit der Judenverfolgung schrieb er vielen Theologen ins Stammbuch:
Wer nicht für die Juden schreit, darf auch nicht gregorianisch singen.

http://www.kulturreihe-dietenhofen.de/index.php/veranstaltungen/aktuelles-programm/2016-gerd-berghofer 

www.gerd-berghofer.de