German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

3. Symposium zur Hochschullehre in den MINT-Fächern an der TH Nürnberg

25.09.2017

Das Symposium zur Hochschullehre in den MINT-Fächern ist eine deutschlandweit einzigartige Veranstaltung für alle Lehrenden zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung.

Am 25./26. September 2017 richten die Technische Hochschule Nürnberg in Kooperation mit dem DiZ - Zentrum für Hochschuldidaktik das 3. Symposium zur Hochschullehre in den MINT-Fächern an der TH Nürnberg aus.

Das Symposium 2017 steht unter der Leitfrage (Wie) Verändern sich unsere Studierenden?

Zu folgenden Themenbereichen erhalten Sie neue Inspirationen, tauschen sich aus und berichten über Erfahrungen und Ergebnisse aus der Lehre: Vielfalt als Herausforderung - Wie können Studiengänge mit heterogenen Studierendengruppen aufgebaut sein? Heterogene Vorkenntnisse - Wie können und sollten Lehrende unterstützen? Digitalisierter Alltag - Wie kann ich meine Studierenden abholen und motivieren? Überfachliche Kompetenzen - Wie tragen spezielle Konzepte zu einem erfolgreichen Studium bei?

TeilnehmerInnen haben bei diesem Symposium wieder einen Rahmen für einen deutschlandweiten Erfahrungsaustausch und für Vernetzung.

Vielfältige Beiträge aus dem MINT Bereich bieten Ihnen ein breites Workshop-Programm.

Alle Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter www.mint-symposium.de.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Beitrag von 55 € erhoben. Darin ist der Tagungsband enthalten.

Ort: TH Nürnberg, Gebäude BL, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International