German
EN
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News >

Bildergalerie: Metropolregion Nürnberg und Bezirk Karlsbad unterzeichnen Memorandum zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

20.11.2014

Mittwoch, 19. November 2014, Stadthaus Hersbruck

Die Unterzeichner des Memorandums (v. l.): Dr. Pavel Vanoušek (Altoberbürgermeister der Stadt Cheb), Dr. Birgit Seelbinder (Präsidentin Euregio Egrensis Bayern), Dipl. Ing. Lubomir Ková? (Euregio Egrensis Böhmen), Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschaftvorsitzender der Metropolregion Nürnberg), Armin Kroder (Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg), Ing. Edmund Janisch (Vertreter des Bezirks Karlsbad).

Vertreter der Metropolregion Nürnberg und des Bezirks Karlsbad haben am Mittwoch, 19. November 2014 im Stadthaus Hersbruck ein Memorandum unterzeichnet, das eine internationale Arbeitsgemeinschaft begründet. Damit ist erstmals ein Gremium gefunden, das kontinuierlich ausleuchtet, welche Themen und gemeinsamen Projekte auf den Weg gebracht werden können. In dem Gremium werden vertreten sein: der Bezirk Karlovy Vary/Karlsbad, die Stadt Cheb/Eger, die Metropolregion Nürnberg, die Euregio Egrensis sowie Vertreter der Wirtschaft unter Begleitung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.


Bildergalerie

  • Ing. Edmund Janisch vom Bezirk Karlsbad bei seinem Grußwort
  • Dr. Pavel Vanoušek (Altoberbürgermeister der Stadt Cheb)
  • Ministerialdirektor Harald Hübner vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen; für Landesentwicklung und Heimat stellte die grenzüberschreitenden Aktivitäten des Freistaats Bayern vor
  • Prof. Dr. Tobias Chilla präsentierte die wesentlichen Ergbnisse seiner Machbarkeitsstudie zur Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
  • Patrycjusz Ceran stellte grenzüberschreitende Projekte der Stadt Szczecin vor
  • Gruppenfoto mit allen Teilnehmern der Abschlussveranstaltung im Stadthaus Hersbruck
  • Dr. Christa Standecker; Geschäftsführerin der Metropolregion Nürnberg (re.) moderierte eine Podiumsdiskussion zum Thema "Perspektiven der verstärkten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit". V. l.: Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschaftsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg); Hans-Peter Schmidt (Honorarkonsul der Tschechischen Republik); Jiri Nešpor (Bezirk Karlsbad); Dr. Birgit Seelbinder (Euregio Egrensis); Armin Kroder (Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg); Ing. Michal Pospišil (Stadt Cheb); Lydie Holinková (Konsulin der Tschechischen Republik)
  • Unterzeichnung des Memorandums auf einer großen Karte
  • Die Unterzeichner präsentieren das Memorandum (v. l.): Dr. Pavel Vanoušek (Altoberbürgermeister der Stadt Cheb); Dr. Birgit Seelbinder (Präsidentin Euregio Egrensis Bayern); Dipl. Ing. Lubomir Kovár (Euregio Egrensis Böhmen); Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschaftvorsitzender der Metropolregion Nürnberg); Armin Kroder (Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg); Ing. Edmund Janisch (Vertreter des Bezirks Karlsbad).

Zurück zur Übersicht
 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International