Zum Hauptinhalt springen
Ensdorf, Kreis Amberg-SulzbachKulinariktouren

Kulinarik-Tour: "Vom Honig zur Wurst – Unterwegs auf der Asamschlaufe" im Landkreis Amberg-Sulzbach

Wanderung: Die Asamschlaufe bietet sich als gut zweistündiger Rundwanderweg mit Start und Ziel am Kloster Ensdorf an.

Vorbei am Bienenstand des Klosters wandert man Richtung Norden zur Steinbergwand. Charakteristisch für die Tour sind die schönen Aussichten auf Ensdorf mit dem barocken Kloster und das Vilstal. Über mehrere Kreuzwegstationen führt der Weg hinunter ins Vilstal nach Rieden. Über Flurwege auf der Hochfläche der Asamschlaufe erreicht man nach etwa 2,5 Stunden wieder das Kloster Ensdorf.

Highlights: Die Kunstwanderstationen Ensdorf und Rieden des Naturparks Hirschwald verbinden Kultur und Wandern. Das Kloster Ensdorf mit der barocken Asamkirche und die 14-Nothelfer-Wallfahrtskirche Eggenberg sind imposante Bauwerke zum Bestaunen.

Regionalprodukte und Kulturlandschaft: Der Ensdorfer Zwiefacher (Honig) kann im Klosterladen Ensdorf, die Stoapfälzer Sauhammelwurst im Dorfladen zum Kellner (Ensdorf) erworben werden. Beide Produkte gelten als regionale Spezialität.

Wissenswertes:
Strecke: 8 Kilometer
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeit: Mittel
Start- und Endpunkt: Kloster Ensdorf
ÖPNV-Haltestelle: Ensdorf Rathaus
Gastronomie: Restaurants (z.b Landgasthaus zum Bärenwirt in Rieden) und Cafés (z.b. Asamcafé Grosser in Ensdorf) auf der Route
Karte und Details unter: www.jurasteig.de