Zum Hauptinhalt springen
Wirtschaft & Infrastruktur

Embedded Forum - Internet of Things (IoT)

Dienstag | 20. Mai 2014 | 13:00 - 18:00 Uhr | Presseclub Nürnberg

Herausforderung Interoperabilität | Kommunikationsstandards | Embedded Security | Entwicklungstools

 

Aktuelle Prognosen sagen für das Jahr 2020 rund 30 Milliarden über das Internet verbundene Geräte voraus. Dabei sind den Anwendungsszenarien kaum Grenzen gesetzt: Gebäude, Energie, Verbraucher und Haushalt, Gesundheitswesen und Life Science, Industrie, Transport, Einzelhandel, (öffentliche) Sicherheit, IT und Netzwerke werden künftig über Embedded Hard- und Software verbunden sein. Viele Experten reden schon von der größten technologischen Revolution, die die Menschheit jemals erlebt hat. Und genauso wird darüber gemunkelt, dass das Jahr 2014 das Jahr sein wird, in dem die IoT-Umsätze in die Höhe schnellen.

 

Doch was muss bei der Entwicklung von Hard- und Software beachtet werden, um von dieser Entwicklung profitieren zu können. Welche Standards sind vorhanden und wer setzt diese, welche Entwicklungstools gibt es bereits? Wie gelingt es, dass Geräte und Dienste sich verstehen, welche Sicherheitsaspekte sind zu beachten?

 

In unserem Embedded Forum IoT geben Experten aus Industrie, Forschung, (Software-) Entwicklung und Fachpresse einen Überblick über Standards für drahtlose Kommunikations- und Lokalisierungssysteme, OPC-Unified Architecture, Entwicklungstools und deren Besonderheiten bei eingebetteten vernetzten Systemen, Rechtsfragen, Investitionsschutz und zu Embedded Security. Natürlich bietet das Forum auch Gelegenheit zum Austausch mit Experten und Entwicklungs-Kollegen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter:

www.nik-nbg.de/veranstaltung/embedded-forum-internet-of-things-iot/

Lade Daten Loading...