Zum Hauptinhalt springen
Wirtschaft & Infrastruktur

Nürnberg Digital Festival 2020: Call for Events

Ab sofort können Veranstalter*innen ihre Eventideen für das Nürnberg Digital Festival 2020 (#nuedigital 2020) einreichen.

Digital-Begeisterte können ab jetzt Workshops, Vorträge und weitere Formate für das Nürnberg Digital Festival 2020 anmelden. Dafür sind sämtliche Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung oder Kultur willkommen, die einen Bezug zum digitalen Wandel aufweisen. Veranstalter*innen profitieren dabei nicht nur von jährlich steigenden Teilnehmerzahlen. Auch die verbesserten Rahmenbedingungen wie mehr Vernetzungsmöglichkeiten und neue, maßgeschneiderte Veranstalterpakete sprechen dafür, sich mit einem eigenen Event zu beteiligen und Teil der Festival-Community zu werden. Das Nürnberg Digital Festival findet vom 10. bis 20. Juli 2020 in der Metropolregion Nürnberg statt.

2019 pilgerten 17.000 Besucher*innen zu den rund 330 Events des Festivals. „Wir sind stolz darauf, dass auch immer mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Städten die Veranstaltungen besuchen“, freut sich Antonia Merkler, Leiterin des Nürnberg Digital Festival. „Das bestätigt, dass die thematische Breite gut ankommt und die Menschen sich über unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung austauschen möchten.“

Neue Mehrwerte für Veranstalter*innen und Teilnehmer*innen
Für das diesjährige Festival sind einige spannende Neuerungen geplant: Das Festivalkonzept wird weiter überarbeitet, um die Teilnahme noch attraktiver zu machen. Themenkomplexe werden künftig stärker gebündelt, sodass sich Veranstalter*innen leichter vernetzen und Besucher*innen im umfangreichen Festivalprogramm besser orientieren können. Der Websitepartner mediendesign gestaltet eine neue Festivalwebsite, die die Event-Anmeldung vereinfacht und die Darstellung übersichtlicher macht. Mit verschiedenen Veranstalterpaketen will das Festival-Team ab diesem Jahr gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Veranstalter*innen – vom großen Konzern bis zur Non-Profit-Organisation – eingehen. Auf diese Neuerungen freuen sich auch Akteur*innen, die sich bereits im Vorjahr von der Community-Leistung überzeugt haben. „Wir haben im Rahmen unserer Veranstaltung beim Nürnberg Digital Festival 2019 bereits sehr gute Erfahrungen mit der Betreuung durch das Festival-Team gemacht“, resümiert Schirin Rikhtehgar, Global Technology Community Lead bei der GfK. „Wir freuen uns darauf, 2020 den Austausch mit anderen Veranstaltern und natürlich auch den Teilnehmern fortzusetzen.“

Call for Events
Von Bildungseinrichtungen über Privatpersonen bis hin zu Unternehmen: Das Festival steht allen offen, die bei der Gestaltung aktiv mitwirken möchten. Ab sofort können Veranstalter*innen ihre Events für das Nürnberg Digital Festival 2020 anmelden.

Über das Nürnberg Digital Festival
Das Nürnberg Digital Festival ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft in Nürnberg. Als offenes Netzwerk verbindet das Festival (vormals Nürnberg Web Week) seit 2012 Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur in der Metropolregion Nürnberg. Die Community des Nürnberg Digital Festival treibt die aktive Gestaltung der Digitalisierung in allen gesellschaftlichen Bereichen voran.

Eine breit aufgestellte Gruppe von Menschen aus verschiedensten ortsansässigen Organisationen wie Firmen, Bildungseinrichtungen, Start-ups oder Kultureinrichtungen trägt und organisiert das digitale Festival. Alle teilen die Vision von Nürnberg als eine wirtschaftlich, kreativ und kulturell lebendige, soziale Stadt, welche die digitale Transformation als umfassenden gesellschaftlichen Wandel für sich nutzt.

Zurück