German
English
   
Sie befinden sich hier: Startseite >

Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel Consumenta Messestand

Aufgabe

1.    Thema des Gewinnspiels, anlässlich der Consumenta, sind die vier Geschichten der Kampagnenmotive „Platz für…“. Infos zu den dazugehörigen Gewinnspielfragen können die Teilnehmer unter anderem auf der Website www.platzfuer.de oder am Stand der Metropolregion Nürnberg finden.

2.    Zur Auswahl stehen vier Fragen zu den jeweiligen Protagonisten der Kampagne mit zwei Multiple Choice Antwortmöglichkeiten. Teilgenommen werden kann ab Start der Consumenta am Stand der Metropolregion Nürnberg bis zum 30.10.2016.

3.    Die Auslosung und Preisverleihung erfolgt am 31.10.2016 auf der Consumenta in Nürnberg, anlässlich des Tags der Metropolregion.

4.    Folgende Preise sind zu gewinnen:

  • 1. Preis: 75-minütiger Rundflug für eine Person mit einem Motorsegler über die Metropolregion; Termin auf Anfrage: Frühjahr bis Herbst
  • 2. Preis: Familienentdeckerpass für 2 Erwachsene und 2 Jugendliche
  • 3. Preis: Regionaler Spezialitätenkorb im Wert von 80 €

§ 1 Gewinnspiel/Nutzungsrechte
1.    Ein Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er die Fragen auf der Gewinnspielkarte richtig ankreuzt, seine Kontaktdaten ausfüllt und in die am Stand platzierte Losbox einwirft und die Bedingungen der Teilnahme erfüllt. Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner Postadresse selbst verantwortlich.
2.    Das Gewinnspiel wird vom VEREIN EMN durchgeführt.

§ 2 Teilnehmer
1.    Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.

2.    Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.


§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel
1.    Mitarbeiter des VEREIN EMN sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.    Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der VEREIN EMN das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

3.    Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

4.    Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.


§ 4 Durchführung und Abwicklung

1.    Die Gewinner werden vom VEREIN EMN schriftlich postalisch benachrichtigt.
2.    Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.
3.    Der 1.-3. Preis wird auf der Consumenta (NürnbergMesse) am 31.10.2016 verliehen. Die Sachpreise werden von VEREIN EMN oder einem von VEREIN EMN beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Geliefert wird frei Haus. Der 1. Preis „Rundflug mit einem Motorsegler“ kann nur innerhalb der Metropolregion eingesetzt werden.
4.    Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Ebenfalls erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz, wenn der ursprüngliche Gewinn in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar ist (Modellwechsel, Saisonware etc.).
5.    Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.
6.    Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
7.    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der VEREIN EMN behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der VEREIN EMN insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der VEREIN EMN von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutz
1.    Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass die Gewinnspielkarte vollständig ausgefüllt wird. Ohne Angabe von Name, Vorname und Postanschrift ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich.
2.    Die Gewinner können auf den Portalen des VEREIN EMN namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden
3.    Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Korrespondenz (z.B. Gewinnbenachrichtigung) mit Ihnen zu führen. Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend mit (*) gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Die personenbezogenen Daten werden von uns zu den jeweils beschriebenen Zwecken genutzt. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeiten und nutzen.
4.    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, eine Rechtsnorm schreibt dies vor oder Sie haben Ihre Einwilligung dazu erteilt. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt im Falle eines Sachgewinns, an den mit der Lieferung beauftragten Kooperationspartner, soweit dies zur Auslieferung/Zustellung dieses Gewinns an Sie notwendig ist. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels Dienstleister (IT-Dienstleister, Druckerei etc.) in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) geregelt.
5.    Erteilte Einwilligungserklärungen können jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft unter geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de widerrufen werden. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Gewinnspiel ist bei Nichterteilung oder Widerruf der Einwilligung zur Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels nicht (mehr) möglich.
6.    Die Einsendekarten und die Emails der Teilnehmer samt der mitgeteilten Personendaten werden am Ende des Gewinnspiels nach  Aushändigung der Gewinne an die Gewinner gelöscht.


§ 7 Haftung/Salvatorische Klausel
1.    Der VEREIN EMN wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
2.    Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Partner gestifteten Gewinnen haftet der VEREIN EMN nicht.
3.    Der VEREIN EMN haftet nicht für die Insolvenz eines Partners sowie die sich hieraus für die Durchführung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
4.    Der VEREIN EMN haftet nur für Schäden, welche vom VEREIN EMN oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurde. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.
5.    Sollten Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Das gleiche gilt, falls die Teilnahmebedingungen eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen und undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Regelungslücke soll eine Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Rahmenvertragsschließenden gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck des Rahmenvertrages gewollt haben würden, sofern sie bei Rahmenvertragsabschluss den Punkt bedacht hätten.

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International