German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Laufende Projekte > Imagekampagne

Imagekampagne der Metropolregion: Platz für viele Lebensmodelle

Eine auf mehrere Jahre angelegte Kampagne

Sie wird das Image der Metropolregion Nürnberg schärfen und die regionale Identität stärken. Alle engagierten „Metropoliten“ können sich daran beteiligen – und viele müssen mitmachen, damit die Kampagne funktioniert.

Basis für die von der Erlanger Agentur Publicis Pixelpark entwickelte Kampagne ist der Markenkern: Die Metropolregion Nürnberg bietet Raum zur Verwirklichung des individuellen Lebensmodells. „Platz für Überflieger“, „Platz für Visionäre“ oder „Platz für Newcomer“ lauten deshalb z. B. die Botschaften. Sie sind mit aussagestarken Bildmotiven von „ganz normalen“, realen Menschen aus der Metropolregion unterlegt. Die Menschen erzählen ihre individuellen Geschichten – und die sind so vielfältig wie die Entfaltungsmöglichkeiten in der Region.

Markenleitbild und Charakter lassen sich in vier Profilierungsfeldern konkret beschreiben. Diese sind größtenteils klare Stärken der Region, andere bergen Potenziale, die noch weiter durch Projekte ausgebaut werden müssen:

Zentraler Bestandteil ist die Website der Metropolregion, die auf die Kampagne zugeschnitten ist. Hier sind die Storys der Menschen platziert. Zusätzliche Informationen über die Personen werden auf der Facebook-Seite der Metropolregion gepostet und sollen für Interaktion und virale Verbreitung der Storys sorgen.

Die Kampagne startet mit vier starken Storys/Bildmotiven, daran sollen sich weitere Geschichten anschließen, bei denen sich Unternehmen, Wissenschafts-Einrichtungen oder Kommunen aus der Region beteiligen können. Es werden Partner-Pakete angeboten. Mit dem Partner werden individuelle Geschichten von Personen ausgewählt, gestaltet und produziert.

Der Einstiegspreis beträgt rund 6000 Euro. Das Basis-Paket beinhaltet die Story, Shooting, Gestaltung des Bildmotivs und das Posten auf Facebook. Zusatzleistungen sind beliebig buchbar, z. B. die Produktion eines Videos für YouTube. Das Angebot ist besonders attraktiv für kleine und mittlere Unternehmen – sie werden als Teil einer professionellen Kampagne sichtbar.

Für die Image-Kampagne stehen in den nächsten drei Jahren rund 500.000 Euro zur Verfügung. Einen Großteil steuerte der Förderbescheid des bayerischen Finanz- und Heimatministeriums bei.
In der Zukunft soll die Kampagne nachhaltig wirken, erfolgreiches Fundraising bei den Unternehmen der Metropolregion wird eine Hauptaufgabe der nächsten Jahre sein.

Hintergrund: Die Imageanalyse der Metropolregion hat ergeben, dass die Menschen sehr gerne hier leben. Auch überregional spricht man der Metropolregion Nürnberg eine hohe Lebensqualität zu. Jedoch ist die zweifellos vorhandene Innovations- und Wirtschaftskraft der Region nicht in den Köpfen. Das soll sich ändern.

Die Ausschreibung zur Kampagne gewann die Erlanger Agentur Publicis Pixelpark. Sie konnten sich beim Auswahlprozess vor einer Jury gegen andere Bewerber durchsetzen.

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International