German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Laufende Projekte > Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Euregio Egrensis

Über Jahrhunderte bildete die Region im Grenzgebiet zur Tschechischen Republik einen gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraum. Mit dem Eisernen Vorhang brachen die Beziehungen ab und werden nun in einem vereinten Deutschland und Europa neu aufgebaut.

Ein wichtiger Schritt dazu ist der Ausbau der A6 von Nürnberg nach Prag, die in ihrem Verlauf der „Via Carolina“, einer bedeutenden mittelalterlichen Handelsstraße, entspricht. Die Schienenverbindung von Nürnberg nach Prag ist Teil der TEN 22-Verkehr (Transeuropäisches Netz Verkehr 22 Nürnberg-Prag-Constanza) einer prioritären Verkehrs- und Entwicklungsachse im erweiterten Europa.

Seit 1993 arbeiten Teile Oberfrankens und der Oberpfalz in der Euregio Egrensis zusammen und haben sich in dieser Zeit wertvolle Kompetenzen in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit aufgebaut. Die Euregio Egrensis und mit ihr der ländliche Raum in der Metropolregion bringt somit sein interkulturelles Know-how in die Kooperation mit dem Verdichtungsraum ein.

Mehr zur Euregio Egrensis erfahren Sie hier

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International