German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
23.07.2008

ZID - Zentrale Immobilien- u. Dienstleistungs- vermittlung der EMN startet am 23. Juni


Kostenlose Unterstützung von Unternehmen bei der Immobiliensuche für Mitarbeiter

Mit ZID, der  gemeinsamen Immobilien- und Dienstleistungsvermittlung von 12 kommunalen, genossenschaftlichen und kirchlichen Wohnungsunternehmen, bekommen Firmen aus der Metropolregion nun kompetente Hilfe bei der Suche nach Wohnimmobilien für ihre Mitarbeiter. Die Region Nürnberg bietet zahlreiche attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten. Doch qualifizierte Fachkräfte benötigen auch passenden Wohnraum.

Vorgestellt wurde ZID – die Zentrale Immobilien- und Dienstleistungsvermittlung der Metropolregion – jetzt von dem politischen Sprecher des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), Erlangens Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis, Karl Heinz Kamp dem Sprecher der Wohnungsunternehmen in der EMN undGeschäftsführer der GEWOBAU Erlangen sowie Daniela Lenkl, Managerin der ZID.

Balleis verwies dabei auf eine der Grundideen der Metropolregion Nürnberg, die Kompetenzen der Akteure auf allen Ebenen zu bündeln und damit die Interessen der hier lebenden Menschen und der Wirtschaft optimal zu vereinen: „ ZID ist ganz in diesem Sinne gelebte Vernetzung innerhalb der Region, von der alle Beteiligten profitieren: Personalverantwortliche und Arbeitnehmer ebenso wie die Wohnungsgesellschaften.“

12 starke Partner

Viele Firmen bieten Mitarbeitern, die sich für ein Leben in der Metropolregion Nürnberg entscheiden, neben attraktiven Arbeitsbedingungen auch Unterstützung bei der Gestaltung des privaten Umfeldes.

Hier setzt ZID an: Bereits 12 starke Partner – namhafte kommunale, kirchliche und genossenschaftliche Wohnungsunternehmen aus der EMN – haben sich in diesem Service für Unternehmen zusammengeschlossen. Zentral lässt sich hier der gemeinsame Bestand an Wohnraum – derzeit allein über 53.000 Mietwohnungen – nach passenden Angeboten abfragen. Außerdem finden Unternehmen in der ZID-Kartei Angebote für Stellplätze oder Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Zusätzliche Dienstleistungen der Partner rund um sicheres und komfortables Wohnen bietet ZID ebenfalls an, wie etwa „SOPHIA“, ein umfangreiches Betreuungsangebot für Senioren.

Entstanden war die ZID-Idee im vergangenen Jahr im EMN-Arbeitsteam „Wohnen in der Metropolregion“, wie Karl Heinz Kamp schilderte: „Das Arbeitsteam ist dem Forum, Wirtschaft und Infrastruktur’ angegliedert. Die im Team vertretenen Wohnungsgesellschaften wollten gemeinsam zu noch mehr wirtschaftlicher Attraktivität der Region beitragen. Also haben wir unsere Kernkompetenz gebündelt und ZID gegründet. Nun können wir Unternehmen aus der Region sowie deren Partnern und Mitarbeitern flächendeckend eine zentrale Immobilienvermittlung und Beratung anbieten – selbstverständlich völlig kostenlos.“

Immobilensuche kostenlos und flächendeckend

Von den derzeit 12 ZID-Partnern werden bereits weite Teile der Metropolregion Nürnberg erfasst. „Ob ein Apartment für den am Wochenende heimpendelnden Entwickler oder eine Doppelhaushälfte für eine ganze Familie gesucht wird, ob befristet oder dauerhaft, ob Mietobjekt oder Eigentumswohnung – im ZID-Gesamtbestand können wir schnell eine Lösung finden,“ erklärte ZID-Managerin Daniela Lenkl. Die Personalverantwortlichen der Unternehmen oder die wohnungssuchenden Mitarbeiter selbst werden vom ZID-Team professionell beraten.

Zentrale Immobilien- und Dienstleistungsvermittlung (ZID)


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen