German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
16.11.2010

Wettbewerb MEHRWERT FAMILIE 2010: Endspurt bei der Suche nach familienfreundlichen Arbeitgebern


Die Metropolregion Nürnberg hat sich das Ziel gesetzt, die familienfreundlichste Wirtschaftsregion Deutschlands zu werden. Im Rahmen des Wettbewerbs MEHRWERT FAMILIE 2010 sucht die Metropolregion noch bis Ende November be-sonders familienfreundliche Arbeitgeber.

„Uns liegen bereits Bewerbungen von großen und kleinen Arbeitgebern aus allen Himmelsrichtungen der Metropolregion Nürnberg vor. Schon jetzt wird deutlich, dass die Wirtschaft in unserer Metropolregion in punkto Familienfreundlichkeit bereits heute einiges zu bieten hat“, freut sich berufsm. Stadtrat Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer des Forums „Wirtschaft und Infrastruktur“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, über die posi¬tive Resonanz zum im Juli 2010 gestarteten Wettbewerb.

Ein Ziel des Wettbewerbs ist es, Aufmerksamkeit für vorbildliche Konzepte einer familienfreundlichen Personalpolitik aus der Metropolregion zu erzeugen und so Lerneffekte beim Transfer guter Beispiele in die ganze Metropolregion zu er-möglichen.

„Wir alle müssen es für Familien leichter machen, Job und Kinder unter einen Hut zu bringen!“, so der Ratsvorsitzende der Metropolregion Nürnberg und Oberbür-germeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly. „Deshalb bin ich gespannt auf die Maßnahmen, mit denen unsere Unternehmen diese Herausforderung anpacken. Der Wettbewerb MEHRWERT FAMILIE wird viele gute Beispiele in der Metropolregion öffentlich machen, die zur Nachahmung geeignet sind“, zeigt sich der Rats-vorsitzende überzeugt von der Familienfreundlichkeit der Region.

Sowohl Mitarbeiter wie auch Externe können noch bis 30. November 2010 Firmen für die Prämierung vorschlagen. Eine direkte Teilnahme ohne Vorschlag durch Dritte ist ebenfalls möglich. Auf erfolgreiche Teilnehmer wartet im Februar 2011, neben Geldpreisen, eine öffentlichkeitswirksame Auszeichnung und Hervorhebung als familienfreundlicher Arbeitgeber in der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Beteiligen können sich große, mittlere und kleine Arbeitgeber aller Branchen. Die Teilnahmebedingungen sowie der Fragebogen zum Wettbewerb sind auf der Wettbewerbsseite www.mehrwert-familie.de hinterlegt.

Die Ausschreibung findet im Rahmen des seit Juli 2009 bestehenden Kooperati-onsprojektes „Europäische Metropolregion Nürnberg - Auf dem Weg zur fami-lienfreundlichsten Wirtschaftsregion“ statt, das das Forum „Wirtschaft und Infra-struktur“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg gemeinsam mit der Bertels-mann Stiftung und dem Bundesministerium durchführt. Projektziel ist es, die Metropolregion Nürnberg zur „familienfreundlichsten Wirtschaftsregion Deutschlands“ zu entwickeln.

Ansprechpartner
Bertelsmann Stiftung
Birgit Wintermann
Projekt Manager
Carl-Bertelsmann-Straße 256
33311 Gütersloh
Telefon +49 (0) 52 41 81 - 8 12 89
Telefax +49 (0) 52 41 81 – 68 12 89
E-Mail birgit.wintermann@bertelsmann-stiftung.de

Geschäftsstelle des Forums „Wirtschaft und Infrastruktur“
der Europäischen Metropolregion Nürnberg


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International