German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
05.04.2011

„Original Regional“ startet auf dem Erlanger Frühling in die neue Saison


Auf dem „Erlanger Frühling“ starteten am Wochenende die Aktivitäten der Regionalkampagne „Original Regional“, mit denen sie auch im Jahr 2011 wieder auf regionale Spezialitäten und touristische Highlights in der Metropolregion Nürnberg aufmerksam macht.

Bei geradezu hochsommerlichen Temperaturen strömten mehrere zehntausend Besucher in die Hugenottenstadt und fanden bei der Tourismusbörse „fernweh ganz nah“ ein nahezu unerschöpfliches Angebot an Freizeittipps. Abgerundet wurde dieses vom Auftritt der Kampagne „Original Regional“, der ganz im Zeichen des Fränkischen Apfel-Edelschaumweins „Charlemagner“ stand. Das prickelnd-fruchtige Produkt aus dem Landkreis Forchheim bot eine willkommende Abkühlung und lud entsprechend viele Besucher zum Verweilen ein. Ernst Starost, einer der „Erfinder“ des „Charlemagner“, zeigte sich besonders erfreut darüber, dass sich neben dem reinen Genuss viele der Gäste insbesondere für die Herstellung und die regionale Herkunft des Produkts interessierten. Die Früchte für den Schaumwein stammen nämlich aus naturnahen Streuobstgärten in der Fränkischen Schweiz, alte Obstsorten sorgen für seinen einzigartigen Geschmack.

Der Charlemagner liegt damit voll im Trend zum Regionalen, der nahezu alle Le-bensbereiche umfasst und sowohl für Städter als auch für die ländliche Bevölkerung einen immer höheren Stellenwert bekommt. Die Möglichkeit für kleine Er-zeuger, die Bekanntheit ihrer hochwertigen Produkte zu steigern und die positiven Erfahrungen mit der Regionalkampagne Original Regional – darunter gemeinsame Auftritte auf der Consumenta - waren ausschlaggebend, warum sich Starost zum zweiten Mal zu dem Erlanger Großevent auf den Weg gemacht hat.

Die Regionalkampagne „Original Regional“ bietet Erzeugern aus der Metropolregion Nürnberg ein Netzwerk für gemeinsame Aktivitäten und den Verbrauchern die Möglichkeit, sich zentral über Produkte vor ihrer Haustür zu informieren. Derzeit arbeiten 21 Partnerinitiativen mit rund 1.000 Erzeugern in der Kampagne mit. Diese können auf der Website www.original-regional.info mit wenigen Mouseklicks abgerufen werden. So lässt sich zum Beispiel der nächste Wochen-endausflug gleich mit einem Einkauf bei einem Erzeuger oder einer Einkehr ver-binden. Weitere Möglichkeiten, in den Genuss der „original regionalen“ Produkte zu kommen, sind im Sommer ein Marktstand auf dem Nürnberger Hauptmarkt oder die Consumenta. Die nächste Tourismusbörse findet am 8. Mai 2011 in Roth bei „Rund ums Rad“ statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.original-regional.info.

"Original Regional" auf dem Erlanger Frühling (Quelle: EMN/D. Gorsler)

 

Ansprechpartnerin
Daniela Gorsler
Geschäftsstelle Europäische Metropolregion Nürnberg
Projektmanagement „Original Regional – aus der Metropolregion Nürnberg“
Rathausplatz 2
90403 Nürnberg

Telefon (09 11) 2 31 – 50 28
Telefax (09 11) 2 31 – 79 72
E-Mail metropolregion@stadt.nuernberg.de
Website www.origional-regional.info


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International