German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
14.04.2011

Naturparke der Metropolregion Nürnberg locken Städter ins Grüne


Die zehn Naturparke in der Metropolregion Nürnberg locken ins Grüne!

Die Naturparke haben in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürn-berg (VGN), DB Regio und dem Nürnberger Projekt Zukunftskompass, Tourenvorschläge ausgearbeitet. Sie stehen im Internet unter www.metropolregion-im-gruenen.de (Info für Schüler und Lehrer) zum Download bereit. Jedes Exkursionsangebot beinhaltet alle wichtigen Informationen zu den Routen auf einen Blick. Die Ausflugstipps reichen von der klassischen Themenwanderung bis zu erlebnispädagogischen Angeboten. So könnte an den kommenden Schulwandertagen lautes Klopfen auf der Hohenmirsberger Platte ein Hinweis dafür sein, dass Schülerinnen und Schüler etwa aus Nürnberg dort gerade Erdgeschichte hautnah erleben.

Wenn der Wandertag einmal wieder vor der Tür steht, bieten die Naturparke zu Kino und Shoppen spannende Alternativen. Dank der Planungshilfe im Internet können Lehrkräfte den Wandertag mit ein paar „Klicks“ planen. „Unsere zehn Naturparke bieten eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt, in der Kinder und Jugendliche regelrecht auf Entdeckerreisen gehen können“, sagt Dr. Ulrich Maly, Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg.

Auch für den Familienausflug bieten die Naturparke unendlich viele Möglichkeiten für Naherholung und Kurzurlaub quasi vor der Haustüre. „Den kleinen aber feinen Naturpark Steinwald schätze ich, weil er auf kleinem Raum eine ungemein reizvolle Landschaft mit geballter geologischer Vielfalt bietet", sagt zum Beispiel Landrat Wolfgang Lippert über den Naturpark Steinwald im Landkreis Tirschenreuth. Landrat Rudolf Handwerker erläutert: „Der Landkreis Haßberge besteht zu zwei Dritteln aus den Naturparken Haßberge und Steigerwald. Hier gibt es nicht nur sehr viel urtümliche Natur zu erleben, sondern auch spannende und interessante Entdeckungen zu machen. Besonders die Schulklassen sind uns immer herzlich willkommen.“

Außer mit dem Auto sind die Naturparke auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: „Sieben der zehn Naturparke liegen ganz oder teil-weise im Gebiet des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN)“, macht Jürgen Haasler, Geschäftsführer des VGN deutlich. Tipps und Angebote des VGN finden sich unter www.vgn.de. Für die Naturparke, die noch nicht im VGN-Gebiet liegen, ist das Netz von DB Regio eine gute Alternative. Daher ist DB Regio Mittelfranken als weiterer Kooperationspartner im Boot.

Weitere Informationen finden Sie unter www.metropolregion-im-gruenen.de.

Anlage (Flyer aussen / Flyer innen)
Flyer „Planungshilfen für Lehrer – Wandertage und Klassenausflüge in die 10 Naturparke in der Metropolregion“

 

Ansprechpartnerin
Dr. Patricia Schläger-Zirlik
Projektmanagerin

Geschäftsstelle Europäische Metropolregion Nürnberg
Kooperationsstelle "Partnerschaft Ländlicher Raum-Verdichtungsraum"

Rathausplatz 2
90403 Nürnberg

Telefon (09 11) 2 31 - 79 66
Telefax (09 11) 2 31 – 79 72
E-Mail metropolregion@stadt.nuernberg.de
Website www.metropolregion-nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International