German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
05.06.2013

Metropolregion Nürnberg präsentiert Imagefilme


Sieben originelle Kurzfilme illustrieren das kreative Potenzial der Region – das eigene „Hier und Du“ auf Facebook posten

Liken, mitmachen & gewinnen!

Film ab: Auf der ersten Mitgliederversammlung des Fördervereins „Wirtschaft für die Metropolregion Nürnberg“ am 4.6.2013 in Erlangen hob sich erstmals der Vorhang für „Das Hier und Du“ – die sieben Kurzfilme des Teams um Regisseur Jonas Schubert begeisterten die Premierengäste im Großen Vortragssaal der Siemens AG. Die Imagefilm-Kampagne soll den Blick auf die Metropolregion Nürnberg lenken und ihr junges, kreatives Potenzial illustrieren.

Ungewöhnliche Bild-Text-Paare
Die im Auftrag der Metropolregion Nürnberg entstandene Produktion der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm mit der Siemens AG als Hauptsponsor porträtiert ideenreich und witzig sieben Personen aus den Bereichen Tourismus, Wirtschaft, Leben, Wissenschaft, Sport, Kultur und Ver­kehr. Aus den Städten und Landschaften der Region stellen sich vor: ein Klettertrainer, eine Umweltinge­nieurin, ein Winzermeister, eine Dozentin für Betriebswirtschaft, ein Basketballspieler, eine Musikerin sowie ein Fahrradkurier.

Jeder Kurzfilm beginnt mit einer langsamen Zufahrt auf die jeweilige Person in Schwarzweiß. Darauf folgt eine schnelle und bunte Bilderserie aus dem Leben des Protagonisten. Jedes dieser Bilder wird von ihm aus dem Off ? beginnend mit dem Wort „Hier“ – kommentiert. Dabei entstehen ungewöhnliche Bild-Text-Paare. Dem Kommentar „Hier schaue ich fern“ wird bildlich etwa ein Sternenhimmel gegenübergestellt. Die Spots lassen bis zum Schluss offen, um wen es geht und an wessen Leben und Empfinden der Zuschauer eigentlich teilnimmt. Am Ende werden die Protagonisten mit den Worten „Das Hier und Du“ in ihrem beruflichen Umfeld in der Metropolregion Nürnberg verortet.

Social Media Kampagne
„Die Kampagne richtet sich an eine junge Zielgruppe und soll die Bekanntheit der Metropolregion Nürnberg und deren attraktiven Lebens- und Arbeitsraum als ‚Heimat für Kreative‘ steigern“, erklärt Heinz Brenner (stv. Vorstandsvorsitzender des Fördervereins „Wirtschaft für die Metropolregion“, Leiter Regionalreferat Erlangen/Nürnberg der Siemens AG). Die Social Media Kampagne wird über die Homepage der Metropolre­gion verbreitet, viral über die Social Media Plattformen Facebook und Youtube sowie über die Akteure der Metropolregion Nürnberg. Von Juni bis Dezember wird jeden Monat ein weiterer Film über die Webseite und den Youtube-Kanal der Metropolregion veröffentlicht.

Das eigene „Hier und Du“ auf Facebook posten
„Die Facebook-Seite animiert die User zum Mitmachen, sie können ihr individuelles ‚Hier und du‘ erklären und auf einer Karte der Metropolregion mit farbigen Pins, die für die sieben unterschiedlichen Bereiche stehen, markieren und kommentieren“, so Heinz Brenner. „Nach und nach wird sich die Karte mit den Pins der Teilnehmer füllen, die auf diese Weise spielerisch herausfinden, was alles in der Region steckt und dabei automatisch an einer Verlosung teilnehmen, bei der es insgesamt 14 Entdeckerpässe mit Erlebnisführer zu gewinnen gibt.“

Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Vorstandsvorsitzender des Fördervereins) gab sich bei der Filmpremiere zuversichtlich, dass „die Spots dazu beitragen, ein neues Bewusstsein zu generieren, das man mit der Metropolregion Nürnberg verbin­det: traditionsbewusst und modern, kreativ und weltoffen.“

Ansprechpartnerin:
Europäische Metropolregion Nürnberg
Geschäftsstelle
Dr. Christa Standecker
Tel. 0911 231-10510
Fax 0911 231-7972
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de


Bilder der Filmpremiere und Standbilder aus den Filmen zum freien Abdruck mit dieser Meldung finden Sie hier:



Zurück zur Übersicht
 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International