German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
26.10.2006

Metropolregion Nürnberg geht online


www.em-n.eu präsentiert die schönsten Seiten der Region

Ab 16. Oktober 2006 geht der gemeinsame Internetauftritt der Metropolregio Metropolregion Nürnberg unter www.em-n.eu- als Abkürzung für Europäische Metropolregion Nürnberg – an den Start. Auf 150 Seiten präsentiert sich dort die Metropolregion in ihrem neuen Corporate Design. Die Gremien und Organisationen Organisationen, darunter der Rat, Steuerungskreis, die Geschäftsstelle und der Marketingverein der Metropolregion Nürnberg stellen sich hier vor.

Acht Karten, 60 Highlights aus verschiedenen Bereichen, 17 Hochschulen und 24
Forschungseinrichtungen geben einen Einblick in die Vielfalt der Region im
Herzen Europas. Als Plattform für die Innen- und Außenkommunikation mit
einem geschützten Arbeitsbereich für Mitglieder sowie für die sechs Foren der
Metropolregion dient die Homepage als Netzwerkinstrument. Alle wichtigen
Ansprechpartner können dort gefunden werden. Frei nach dem Slogan „Kommen. Staunen. Bleiben.“ kann der Internetnutzer über Verlinkungen mit allen Gebietskörperschaften, den wichtigsten Highlights sowie dem gesamten
Touristikangebot nach Lust und Laune durch das Netz surfen.
Jörg Hahn, Hauptgeschäftsführer des Marketingvereins und Dirk von Vopelius,
Sprecher des Marketingforums, betonen die Bedeutung des gemeinschaftlichen
Auftritts für den Aufbau der inneren und äußeren Markenidentität der Region: „Wir schaffen mit der neuen Plattform das elektronische Verkehrsnetz der
Metropolregion Nürnberg und laden alle Akteure herzlich zur Fahrt in die
gemeinsame Zukunft ein!“

250 Personen aus den Foren haben an diesem Internetauftritt mitgewirkt und
Informationen von Hof bis Weißenburg und Würzburg bis Amberg gesammelt.
Realisiert ist die Homepage in einem Redaktionssystem mit einem dezentralen
Redaktionskonzept, durch das die einzelnen Foren die inhaltliche Zuständigkeit
für den Auftritt erhalten.


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International