German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
13.09.2012

Metropolregion bündelt Kräfte


Eine Adresse, eine Leitung - Metropolregion legt Geschäftsstellen der Metropolregion Nürnberg und des Marketingvereins zusammen.

Die Metropolregion Nürnberg bündelt ihre Kräfte: Seit heute, 5. September 2012, sind die Geschäftsstelle der Europäischen Metropolregion Nürnberg und die Geschäftsstelle des Marketingvereins der Europäischen Metropolregion Nürnberg vereint. Beide Einheiten ziehen derzeit in gemeinsame Büroräume in der Theresienstraße 9, im so genannten Wirtschaftsrathaus in Nürnberg. Dr. Christa Standecker, seit Anerkennung des Wirtschaftsraums Nürnberg im Jahr 2005 bereits Leiterin der Geschäftsstelle der Metropolregion, übernimmt nun auch die Geschäftsführung des Marketingvereins.

Die Zusammenlegung ist ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung der Metropolregion. Dadurch werden die Ressourcen optimal ausgeschöpft. Die Metropolregion ist klar unter einer Adresse sichtbar. Die Zusammenlegung der Geschäftsstellen wird als wichtige Voraussetzung für den dauerhaften Erfolg der Metropolregion Nürnberg gesehen.

Der Ratsvorsitzende der Metropolregion und Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Dr. Siegfried Balleis unterstreicht dazu: „Gut sieben Jahre nach der Anerkennung des Großraums als Metropolregion stellt der Zusammenschluss der Geschäftsstellen eine neue Qualität dar. Die Arbeit für die Metropolregion Nürnberg kann nun noch effizienter erfolgen.“

Der Rat der Metropolregion Nürnberg und der Vorstand des Marketingvereins haben die Zusammenlegung der Geschäftsstellen in ihren Sitzungen am 13.01.2012 in Bayreuth beschlossen. Der Vorstandsvorsitzende des Marketingvereins, Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst zeigt sich ebenfalls von den Vorteilen der Neuordnung überzeugt: „Operatives Geschäft und Marketing gehen Hand in Hand. So können wir national und international die Aufmerksamkeit für unsere Metropolregion weiter steigern. Außerdem erfüllt sich damit eine Forderung Wirtschaft, die sich künftig stärker in der Metropolregion engagieren will.“

Bislang nutzten die Mitarbeiter der Metropolregion Büros im Nürnberger Rathaus, der Marketingverein hatte zuletzt seinen Sitz im Business-Tower an der Ostendstraße. Dr. Fabian Kern, derzeitiger Geschäftsführer des Marketingvereins, scheidet zum 31.12.2012 aus und wird sich neu orientieren. Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Vorstandsvorsitzender des Marketingvereins dankt Dr. Kern nachdrücklich für seine hervorragenden Leistungen.

Kernstück des Wandels ist neben der Zusammenlegung der Geschäftsstellen eine stärkere finanzielle und gestaltende Mitwirkung der Wirtschaft in der Metropolregion. So haben kürzlich alle zehn Wirtschaftskammern auf dem Gebiet der Region von Würzburg im Westen bis Regensburg im Süden ihren Willen dazu bekundet. Bis 1.1.2013 soll die Weiterentwicklung abgeschlossen sein.

Die Europäische Metropolregion Nürnberg und der Marketingverein der Metropolregion sind künftig unter folgender gemeinsamer Adresse und Telefonnummer zu erreichen:

Europäische Metropolregion Nürnberg
Marketingverein der Europäischen Metropolregion Nürnberg e.V.
T
heresienstraße 9
90403 Nürnberg

Tel.: 0911/231-105 10

Fax: 0911/231-79 72

www.metropolregion.nuernberg.de
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
info@metropolregion-nuernberg.de

Die neuen Kontaktdaten gelten ab 11.9.2012 für die Geschäftsstelle der Metropolregion und ab 14.9.2012 für den Marketingverein.


Ansprechpartnerin:
Dr. Christa Standecker
Geschäftsführerin
Europäische Metropolregion Nürnberg
Theresienstraße 9

90403 Nürnberg
Tel. 0911/231-10 5 11

geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen