German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
19.10.2012

Logistik in der Metropolregion Nürnberg floriert


Auf der EXPO REAL 2012, der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen vom 8. bis 10.10.2012 in München, präsentierte sich erstmals die „Logistikkooperation Metropolregion Nürnberg“. Die Logistikkooperation ist ein Zusammenschluss von acht Gebietskörperschaften, auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg.

 

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas zieht Bilanz: „Die Nachfrage nach Logistikflächen ist stark. Da wir die Nachfrage im Ballungsraum nur bedingt bedienen können, ist die Kooperation mit den Städten und Gemeinden in der Metropolregion so wichtig. Damit können wir auch Anfragen nach großen Flächen bedienen. Gleichzeitig haben wir mit der Logistikkooperation ein so enges Netz in der Metropolregion geschaffen, sodass wir zu den TOP Logistikstandorten in Deutschland zählen. Die guten Kontakte auf der Messe belegen das.“

 

Die Metropolregion Nürnberg zeichnet sich aus durch die strategisch günstige Lage zwischen den absatzstarken Märkten Westeuropas und den aufstrebenden Produktionsmärkten im Osten, die hervorragende verkehrstechnische und logistische Struktur, der exzellenten multimodalen Verkehrsinfrastruktur, Binnenhäfen mit Umschlagsmöglichkeiten auf Schiene und Straße sowie dem sehr gut ausgebauten multimodalen Güterverkehrszentrum Nürnberg, mit 337 ha das größte in Süddeutschland und Nummer eins der deutschen Güterverkehrszentren.

Stimmen der Kooperationspartner der Logistikkooperation am Stand der Metropolregion Nürnberg:

"Gute Resonanz und qualifizierte Gespräche haben wieder einmal gezeigt, wie wichtig die Präsenz auf der EXPOREAL ist und welche Dynamik von der Wachstumsbranche Logistik ausgeht", so Dr. Petra Beermann, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth.

 

Christoph Albrecht, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach: "Die Teilnahme an der Expo Real ist ein Pflichttermin für Standorte und Regionen. In zahlreichen Gesprächen haben wir Investoren auf die Möglichkeiten in der Region aufmerksam gemacht. Auch die Kooperation der Kommunen erweist sich hier als vorteilhaft."

 

"Die EXPO REAL ist der perfekte Treffpunkt für wichtige Gespräche und Sammelplatz für innovative Ideen. Diese werden wir nun mit unseren bestehenden und künftigen Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung konkretisieren und zur Umsetzung bringen - die Messe war demnach ein voller Erfolg und wird unsere Logistikkooperation weiter nach vorne bringen!", so Tina Hülle, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg.

 

Der gemeinsame Auftritt, gerade auf der Expo Real in München zeigt, dass man nur als starke Gemeinschaft, im Konzert der Europäischen Metropolregionen, bestehen kann. Der Erfolg wurde durch zahlreiche, auch sehr prominente Messestandbesucher und durch zielführende Unternehmensgespräche im Businesscorner unterstrichen", resümiert Klaus-Jochen Weidner, Leiter der Wirtschaftsförderung Stadt Hof.

 

Weitere Informationen zur „Logistikkooperation Metropolregion Nürnberg“ im Internet unter: www.logistikportal-nuernberg.de

 

 

 

Kontakt

Monika Dönnhöfer

Stadt Nürnberg Amt für Wirtschaft

Geschäftsstelle Forum „ Wirtschaft und Infrastruktur“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN)

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg

+49 (0)911 / 2 31-57 91

Monika.Doennhoefer@stadt.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International