German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
05.02.2010

Leitbild für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung der Metropolregion Nürnberg unterzeichnet


Im Rahmen eines Festaktes der Europäischen Metropolregion Nürnberg und der IHK Nürnberg für Mittelfranken am 5. Februar 2010 im Erlanger Schloss ist das neue Leitbild für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung der Europäischen Metropolregion Nürnberg (Leitbild WaBe) feierlich unterzeichnet worden.

Der Ratsvorsitzende der Metropolregion Nürnberg und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg bezeichnete das Leitbild als wirtschaftlich-technologischen Code der Region. „Mit dem Leitbild WaBe haben wir den wirtschaftlich-technologischen Code der Metropolregion entschlüsselt. Damit sichern wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Region in der Zukunft“, so der Ratsvorsitzende weiter. IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst bezeichnete die Verabschiedung des gemeinsamen Leitbildes als „Meilenstein für die Entwicklung der Metropolregion“ und dankte allen Mitwirkenden für diese Gemeinschaftsleistung.

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken hat die Entwicklung des Leitbildes für die Metropolregion koordiniert. In Zusammenarbeit mit Partnern aus allen Teilräumen konnte dieses übergreifende Projekt nun erfolgreich abgeschlossen werden – entstanden ist das neue Leitbild WaBe für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung.

Das Leitbild WaBe gibt einen Orientierungsrahmen für künftige Investitionen, För¬derprojekte und die Infrastrukturentwicklung in der Region vor. Mit dem Leitbild beziehen Politiker, Unternehmer, Wissenschaftler sowie Wirtschaftskammern und
    

Gewerkschaften gemeinsam Position für die Region. Sie bekennen sich zu ge-meinsamen Zielen und einer gemeinsamen Bewertung der wirtschaftlich-technologischen Kompetenzen. Außerdem verpflichten sie sich, diese gemeinsam nach außen und innen zu vertreten.

Zur Dokumentation des Bekenntnisses zum Leitbild WaBe haben Mitglieder des Rates und Vertreter der beteiligten Fach-Foren aus der EMN sowie die Wirt-schaftskammern und Gewerkschaften das Leitbild öffentlich unterzeichnet.

Nähere Informationen zum Leitbild WaBe finden Sie unter http://www.ihk-nuernberg.de/nbg/Metropolregion-Nuernberg/Leitbild/index.html bzw. www.em-n.eu.

Ein Interview mit dem Ratsvorsitzenden der EMN, Dr. Ulrich Maly, finden Sie unter http://www.br-online.de/studio-franken/aktuelles-aus-franken/video-metropolregion-leitbild-ID1265380242528.xml.

Bildanlagen

Foto01: Gruppenfoto mit den Mitgliedern des Rates und des Steuerungskreises der Europäischen Metropolregion Nürnberg sowie Vertretern der Wirtschaftskammern und der Gewerkschaft. Quelle: Kurt Fuchs


Foto02 (von links): Heinrich Mosler, Handwerkskammer für Mittelfranken; Stephan Doll, Deutscher Gewerkschaftsbund der Region Mittelfranken; Wolfgang Dandorfer, politischer Sprecher des EMN-Forums Wissenschaft und Oberbürgermeister der Stadt Amberg; Dr. Siegfried Balleis, politischer Sprecher des EMN-Forums Wirtschaft und Infrastruktur und Oberbürgermeister der Stadt Erlangen; Dr. Ulrich Maly, Ratsvorsitzender der EMN und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg; Dirk von Vopelius, Aufsichtsratsvorsitzender Schuster & Walther IT-Gruppe und Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, fachlicher Sprecher des EMN-Fo-rums Wirtschaft und Infrastruktur und Vorstandsvorsitzender der GfK Gruppe. Quelle: Kurt Fuchs

 


Kontakt:
Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Dr. Udo Raab
Hauptmarkt 25-27
90403 Nürnberg

Telefon (09 11) 13 35 – 3 76
Telefax (09 11) 13 35 – 3 33
E-Mail raab@nuernberg.ihk.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International