German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
13.06.2013

Genuss vom Land kommt in die Stadt


Original Regional präsentiert sich mit 19 Anbietern auf der Bauernmarktmeile

Erstmals findet am Sonntag, 23. Juni 2013 die Bauernmarktmeile unter dem Motto „Genuss in Franken mit Gast- und Landwirten“ in Nürnberg statt. Die Regionalkampagne „Original Regional aus der Metropolregion Nürnberg“ ist dabei mit 19 Erzeugern und Direktvermarktern vertreten (siehe Anhang). Ob Obstbrände aus der fränkischen Schweiz, Ochsenbratwürste aus dem Ansbacher Land oder Lammschinken aus dem Oberpfälzer Wald – die Besucher können die Köstlichkeiten der Metropolregion vor ihrer Haustür genießen. Die Verkaufsstände - mehrheitlich auf dem Hauptmarkt, aber auch auf der Fleischbrücke, der Museumsbrücke  und in der Kaiserstraße – sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

„Als Gastgeber der Bauernmarktmeile begrüße ich die Teilnehmer und freue mich, dass das Land in die Stadt kommt – sonst ist es ja oft umgekehrt: die Städter fahren aufs Land, um die Spezialitäten der Region zu genießen“, betont der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Landrat Herbert Eckstein, Sprecher der Regionalkampagne Original Regional, freut sich über die Teilnahme der vielen Anbieter auf der Nürnberger Bauernmarktmeile: "Hier zeigt sich die Stärke der Metropolregion Nürnberg schon im ersten Anlauf. Wir haben ein reichhaltiges und qualitativ hochwertiges Angebot an Regionalprodukten, weil unsere Landschaften vielfältig sind und es trotz des Strukturwandels viele Direktvermarkter und Erzeuger in der Region gibt. Darauf setzt auch die Regionalkampagne Original Regional  mit ihren über 1.700 Mitgliedern."

Infostand der Metropolregion
Zusätzlich zu den Verkaufsständen wird es einen Stand der Geschäftsstelle der Metropolregion auf dem Hauptmarkt geben, wo sich die Besucher über die Arbeit und Ziele

der Regionalkampagne Original Regional informieren können. So gibt es z. B. die „Kulinarische Landkarte“, die die Herkunft von 112 regionalen Produkten mit besonders hoher Qualität präsentiert – zum Entdecken und Mitnehmen.  Außerdem stellt die Geschäftsstelle am Stand die sonstigen Projekte und Aktivitäten der Metropolregion Nürnberg vor.

Rahmenprogramm auf der Hauptmarkt-Bühne
Begleitet wird das Marktgeschehen auf dem Hauptmarkt von einem Bühnenprogramm mit Live-Musik und Moderatorengesprächen zu Themen rund um Regionalprodukte und Direktvermarktung. Von 11.30 bis 11.45 Uhr wird ein vom Bayerischen Rundfunk moderiertes Gespräch über Direktvermarktung stattfinden, an dem drei Anbieter von „Original Regional“ teilnehmen: Walter Gemmel (Kalchreuther Kirschgarten), Maria Bernhard (Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald) und Karola Henninger (Interessengemeinschaft Regionalbuffet).

Die vom Bayerischen Bauernverband organisierte Bauernmarktmeile fand bisher mehrmals in München statt und ist heuer mit über 100 Anbietern in Nürnberg zu Gast.

Im Netzwerk von Original Regional arbeiten 23 Regionalinitiativen zusammen, in denen wiederum über 1700 Direktvermarkter und Erzeuger organisiert sind. Die Ziele der Regionalkampagne Original Regional sind die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe, Produkte und Dienstleistungen, aber auch die Erhöhung der Wertschöpfung und der Arbeitsplatzerhalt bzw. –ausbau in der Region. Durch den Kauf von Regionalprodukten wird das Regionalbewusstsein gestärkt und somit ein wichtiger Beitrag zur Lebensqualität in der Metropolregion Nürnberg geleistet.

 

Weitere Informationen zur Aktion unter:

www.metropolregion.nuernberg.de

Weitere Informationen zur Regionalkampagne „Original Regional“ unter:

www.original-regional.info

 

Ansprechpartnerin:

Europäische Metropolregion Nürnberg

Geschäftsstelle

Dr. Christa Standecker

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg

Tel: 0911/ 231-10511

geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de

www.metropolregion.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International