German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
21.06.2012

Fachkräfte für die Metropolregion Nürnberg!


Unter dem Motto "Fachkräfte für die Metropolregion Nürnberg" findet am Dienstag, 26. Juni 2012 von 10.00-17.30 Uhr in der NürnbergMesse NCC West die Jahreskonferenz der "Allianz pro Fachkräfte" statt.

Die Jahreskonferenz der „Allianz pro Fachkräfte“ zeigt anhand vieler guter Beispiele Lösungsansätze auf, wie der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der Metropolregion Nürnberg gesichert werden kann. Unternehmen, Kommunen, Kammern, Hochschulen, Verbände, Initiativen und öffentliche Einrichtungen aus der ganzen Metropolregion stellen vor, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt. Nach derzeitigen Prognosen der Bundesagentur für Arbeit werden im Jahr 2025 in der Region rund 80.000 Arbeitskräfte fehlen.

 

Den Einführungsvortrag wird Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Christine Haderthauer halten. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung berichten und diskutieren anschließend über folgende Themen: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bessere Einbindung älterer Mitarbeiter, Förderung von Aus- und Weiterbildung sowie Anwerbung und Integration ausländischer Fachkräfte. Vertreter von Unternehmen aus der Metropolregion stellen in zahlreichen Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden beispielhafte Projekte der Fachkräftesicherung vor.

 

Das ausführliche Programm der Jahreskonferenz ist auf der Homepage www.allianz-pro-fachkraefte.de abrufbar.

 

Ein Hinweis an die Medien

Vertreter der Presse sind herzlich zur Teilnahme an der Jahrestagung eingeladen.

Für die Bildredaktionen ist ein Fototermin mit Ministerin Christine Haderthauer und den Grußwortsprechern kurz vor Beginn der Veranstaltung möglich:

  • Dr. Günther Denzler, stellvertretender Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg und Landrat des Landkreises Bamberg
  • Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung, Bundesagentur für Arbeit RD Bayern
  • Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken

 

Ansprechpartner
Ronald Smutny
Industrie- und Handelskammer IHK Nürnberg für Mittelfranken
Hauptmarkt
90403 Nürnberg
Telefon (09 11) 13 35 - 112
ronald.smutny@nuernberg.ihk.de
www.allianz-pro-fachkraefte.de

Hintergrundinformation zur Allianz pro Fachkräfte

Die „Allianz pro Fachkräfte“ wurde vor einem Jahr auf Initiative der IHK Nürnberg für Mittelfranken und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit gegründet. In der “Allianz” arbeitet mittlerweile eine Reihe von Partnern zusammen:

  • Bayerisches Wirtschaftsministerium

  • Bayerisches Arbeitsministerium

  • Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

  • Europäische Metropolregion Nürnberg

Außerdem traten die IHKs Bayreuth und Coburg, die Handwerkskammer für Mittelfranken, der Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg e.V. sowie der Deutsch-Türkische Unternehmerverein TIAD e.V. und der Polnische Unternehmer in Nürnberg e.V. bei.


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen