German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
01.10.2009

EXPO REAL 2009: Stand der Metropolregion so groß wie noch nie


Am Gemeinschaftsstand in Halle C2.230 auf der internationalen Gewerbeimmo-bilienmesse EXPO REAL vom 5.-7. Oktober 2009 in München präsentieren 12 privatwirtschaftliche und 9 kommunale Partner die Wirtschafts- und Immobilien-kompetenz der Metropolregion Nürnberg. „Auf heuer 225 qm geben wir den Ver¬tretern der Immobilien- und Finanzszene die Möglichkeit, sich über Investitions-Chancen in der Metropolregion Nürnberg zu informieren“, kündigt Nürnbergs berufsmäßiger Stadtrat Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg, an. „Das ist wieder ein Rekord! Noch nie hatten wir so einen großen Stand mit so vielen Partnern und so vielen interessanten Projekten“, so der Nürnberger Wirtschaftsreferent Dr. Fleck weiter „Trotz Wirtschaftskrise bietet die Metropolregion Nürnberg viele Chancen für zukunftsfeste Investitionen“.

Der diesjährige Auftritt auf der EXPO REAL ist zugleich ein Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal präsentiert sich der Wirtschafts- und Immobilienstandort dem inter¬nationalen Fachpublikum. Der Gemeinschaftsstand basiert auf der wirtschaftli¬chen Kooperation der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach sowie verschiedener Partner aus der Immobilienszene der Region Nürnberg, die von Anfang dabei sind. Im Laufe der Jahre wurden sowohl die Messe EXPO REAL, als auch der Gemeinschaftsstand zum Besuchermagneten und konnten sich stetig vergrößern. Die bunte Mischung der Partner spiegelt das Bekenntnis von Politik und Wirtschaft zur Metropolregion wieder: Unternehmen und Gebietskörperschaften aus dem gesamten Gebiet zeigen nebeneinander ihre Potenziale.

Der Ratsvorsitzende der Metropolregion, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, wird am 05.10. mehrere Veranstaltungen am Messestand der EMN bestreiten. Neben dem „ Metro-Talk“ mit Oberbürgermeistern und Landräten der EMN wird er an ei¬nem „ City-Talk Nürnberg“, dem „ Repro-Talk Bayreuth“ und einer Präsentation des Wirtschaftsstandortes Coburg teilnehmen. „Die ExpoReal hat sich inzwischen als mobile Plattform der gesamten Metropolregion etabliert“, so der Ratsvorsit-zende.

Als Unternehmen sind in diesem Jahr am Stand mit dabei: alpha Projektentwick-lung, aurelis Real Estate, dynasoft, KIB Projekt, Kochinvest, Rödl & Partner Immowert, Siemens Technopark, Sontowski & Partner, Sparkasse Nürnberg, W.I.V. Exclusivbau, wbg Nürnberg und die Firma Zapf aus Bayreuth.
Kommunale Partner am Gemeinschaftsstand der Metropoloregion sind Stadt und Landkreis Bayreuth, Stadt und Landkreis Coburg, Stadt Erlangen, Stadt Fürth, Stadt Kitzingen, Landkreis Kulmbach, Stadt Nürnberg, Stadt Schwabach und die Stadt Weiden in der Oberpfalz.

Der Gemeinschaftsstand wird auch dieses Jahr vom Amt für Wirtschaft der Stadt Nürnberg organisiert und ist ein Projekt des “Forums Wirtschaft und Infrastruktur“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

Forum Wirtschaft und Infrastruktur


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International