German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
22.05.2015

„Ein Hoch aufs Hier“ – wir feiern 10 Jahre Europäische Metropolregion Nürnberg!


Die Metropolregion Nürnberg in Bewegung: Die Gäste des Festaktes 10 Jahre Metropolregion Nürnberg vor der Orangerie in Erlangen.

Die Metropolregion Nürnberg feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Im Jahre 2005 besiegelten über 60 Politiker, Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Marketingfachleute die Partnerschaft von Stadt und Land. Seit der Gründung wurden über 100 Projekte realisiert. Darunter so altbekannte wie die Regionalinitiative „Origi-nal Regional" mit 1.500 Erzeugern und Direktvermarktern. Oder der Wissenschaftstag, der einmal im Jahr Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammenbringt. Oder die kontinuierliche Erweiterung des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN).

Marketing-Kampagne und Bildungsmanagement
In den letzten Jahren sind weitere wichtige Projekte hinzugekommen: Auf der Basis einer Imageanalyse wird derzeit eine Marketing-Kampagne vorbereitet. Eine Agentur für Bildungsmanagement berät Kommunen bei der Optimierung ihrer Bildungslandschaft. Und die jährlichen Symposien zur Kultur- und Kreativwirtschaft beraten und unterstützen die Akteure in den Teilbranchen dieses wichtigen Wirtschaftszweiges.

Und natürlich sind Netzwerke entstanden, die Kooperationsprojekte erleichtern wie z. B. das Semesterticket oder den Medizintechnik-Spitzencluster Medical Valley.

Konzentration auf Leuchtturmprojekte
Bei aller Zufriedenheit mit dem Erreichten besteht Konsens, sich künftig stärker auf Leuchtturmprojekte zu konzentrieren, um die Arbeit der Metropolregion zu optimieren.

2015 wird aber auch richtig gefeiert unter dem Motto „Ein Hoch aufs Hier". Eine aktuel-le Studie hat ergeben, dass 96 Prozent der Bewohner mit der Lebensqualität in der Re-gion zufrieden sind – ein überragender Wert! 2

So feiern wir!
Wie ein Orchester müssen in der Metropolregion Nürnberg viele gut zusammenspielen, damit unsere Region wahrgenommen und gehört wird. Der Festakt am 21. Mai in der Orangerie in Erlangen – dem Ort der Gründung – trägt deshalb den Titel "So spielt das Metropolorchester - 10 Jahre Europäische Metropolregion Nürnberg".

Das ganze Jahr über geht der rote Doppeldecker-Geburtstagsbus auf „Ein Hoch aufs Hier"-Tour durch die Metropolregion. Er wird unter anderem Station machen:

- auf dem Flughafenfest. Am 14. Juni feiert die Metropolregion zusammen mit dem Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg 60 Jahre Flughafen.

- auf dem Wissenschaftstag. Am 28. Juli lädt die Metropolregion zu ihrem ersten Sommerfest in Hof.

- am Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real vom 4. bis 7. Oktober in München.

- am „Tag der offenen Tür" der Stadt Nürnberg am 11. Oktober auf dem Nürnberger Hauptmarkt.

- auf der Consumenta. Vom 22. Oktober bis 1. November beim Gemeinschafts-stand von Original Regional in der Halle 1 des Nürnberger Messezentrums. Dort findet auch der „ag der Metropolregion" mit einem umfangreichen Sonderpro-gramm statt.

Der Partybus als Location für eine private Feier ist auch der Hauptgewinn des Foto-wettbewerbs auf www.einhochaufshier.de. Bis zum 12. Oktober kann jeder dort maximal drei Fotos seines persönlich schönsten „Hier", seinen Lieblingsplatz in der Metropolregion, kostenlos hochladen und gewinnen.

In den Kinos der Region werden zudem sieben preisgekrönte, innovative Image-Kurzfilme gezeigt, in denen junge Menschen aus der Metropolregion ihr Lebensgefühl beschreiben.

Darüber hinaus beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Schulwettbewerbs mit ihrer Heimatregion.

Ansprechpartnerin:
Europäische Metropolregion Nürnberg
Geschäftsstelle Dr. Christa Standecker
Telefon 0911/231-105 10
Fax: 0911/231-79 72
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de

 

 


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen