German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
15.05.2014

Die Metropolregion Nürnberg auf der Fachkräfte- und Ausbildungsmesse FAMOS in Sonneberg


Die Metropolregion Nürnberg ist am 15. und 16. Mai 2014 auf der FAMOS, der größten Fachkräfte- und Ausbildungsbörse Oberfrankens und Südthüringens in Sonneberg vertreten. Über 120 Aussteller präsentieren ihr Angebot auf der Vollmesse unter dem Motto “FAMOS ist deine Zukunft” zwischen Rennsteig und Main in der Metropolregion Nürnberg.

Der Wirtschaftsvorsitzende der Metropolregion, Prof. Klaus L. Wübbenhorst, spricht ein Grußwort. Der veranstaltende Verein, „WIR Wirtschaft-Innovation-Region zwischen Rennsteig und Main“ habe der Metropolregion etwas Wichtiges vorgemacht, so Wübbenhorst: „Nicht an Ländergrenzen halt zu machen, wenn man einen Wirtschaftsraum definiert.“ Seit Anfang April ist der thüringische Landkreis Sonneberg Mitglied in der Metropolregion Nürnberg, die damit erstmals die Grenze des Freistaats Bayern überschritt.

Christine Zitzmann, Landrätin des Landkreises Sonneberg, meint dazu: "Die besonders guten Arbeitsmarktbedingungen zwischen Rennsteig und Obermain haben zu einer stark erhöhten Fachkräftenachfrage geführt. Unter Federführung des regionalen Wirtschaftsvereins WIR werben deshalb auf der FAMOS namhafte Unternehmen unseres so starken südthüringisch-oberfränkischen Wirtschaftsraums erfolgreich um Nachwuchs- und Fachkräfte. Dieser lebendige Marktplatz der Ausbildung und Beschäftigung steht beispielhaft für eine ausgesprochen lebenswerte Region mit Perspektive, die den Vergleich zu großen Ballungsräumen nicht scheuen muss und dabei gleichzeitig die Vereinbarkeit von Karriere und Familie bietet. Die länderübergreifende Initiative zur FAMOS ist dabei gelebter Ausdruck der Tatsache, dass in unserer Region im 25sten Jahr der Grenzöffnung tatsächlich zusammenwächst, was zusammengehört. Die einstimmige Aufnahme des Landkreises Sonneberg in die Metropolregion Nürnberg ist zugleich logische Konsequenz als auch Katalysator dieser Entwicklung. Ich freue mich deshalb sehr, dass die Metropolregion Nürnberg in diesem Jahr erstmals die FAMOS als Aussteller bereichert und lade herzlich zum Besuch der Messe ein."

"Weltmarktführer, High-Potentials und exzellente Wirtschaftsstandorte setzen sich keine Grenzen. Wer nicht nur innovativ sein, sondern auch erfolgreich bleiben möchte, überschreitet sie. Wir sind der starke Wirtschaftsraum in der Mitte Europas und die beste Heimat für Kreative!", so Landrat Michael Busch, Landkreis Coburg.

Die Metropolregion Nürnberg ist mit einem eigenen Info-Stand auf der Messe präsent. Hier stellen die Zukunftscoaches mit 16 beteiligten Landkreisen und kreisfreien Städten ihr Netzwerk sowie Projekte der „einheimischen“ Zukunftscoaches aus Coburg und Kronach vor. Die neue Internet-Plattform „Leben und Arbeiten“ mit der „Karriere“-Smartmap zeigt, welche neuen Wege der Nachwuchs-Werbung Firmen der Metropolregion bereits gehen.

Broschüren klären über weitere Projekte, das kulturelle, kulinarische und touristische Angebot der Metropolregion auf. Sieben innovative Imagefilme präsentieren die Metropolregion Nürnberg als attraktiven Lebens- und Arbeitsraum.

Ansprechpartner
Europäische Metropolregion Nürnberg
Geschäftsstelle
Dr. Christa Standecker
Theresienstraße 9
90403 Nürnberg
Tel: 0911/ 231-10511
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International