German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen >
08.04.2015

Amberg ist l(i)ebenswerteste Stadt Deutschlands - Bamberg auf Platz 5!


Befestigungsturm der Amberger Stadtmauer.

Doppelter Grund zur Freude für die Metropolregion Nürnberg: Beim Voting des Internet-Portals hotel.de wurde Amberg zur l(i)ebenswertesten Stadt Deutschlands gekürt. Da Bamberg bei diesem Wettbewerb auf den 5. Platz gewählt wurde, kann sich die Metropolregion Nürnberg gleich über zwei Städte unter den Top Ten freuen. Das Ergebnis ist ein weiterer Beleg dafür, dass die polyzentrale Struktur der Metropolregion – ein Netz weiterer Zentren und starker Landkreise rund um den mittelfränkischen Ballungsraum – für eine hohe Lebensqualität sorgt.

Obwohl er nach eigenem Bekunden nie ernste Zweifel daran hegte, dass Amberg den Titel „l(i)ebenswerteste Stadt Deutschlands“ verdient, freute sich Oberbürgermeister Michael Cerny sehr über den Sieg seiner Stadt: „Ich bedanke mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Einrichtungen, die uns bei diesem Voting tatkräftig unterstützt haben.“ Cerny bedankte sich auch bei den Verantwortlichen von hotel.de: „Für uns in der Stadt Amberg und in der gesamten Region war das Voting ein wunderbares Mittel, um uns selbst wieder der Schönheit und Stärken unserer Region bewusst zu werden.“

Das Hotel-Portal hatte vier Wochen lang dazu aufgerufen, an einer Umfrage teilzunehmen und für die deutsche Stadt zu stimmen, die man als lebens- und liebenswerteste sowie schönste Kommune betrachtete. Hotel.de hatte unter den deutschen Klein- und Mittelstädten bis 80.000 Einwohner eine Vorauswahl getroffen und 39 von ihnen zur Wahl gestellt. Über 120.000 Internet-Nutzer gaben ihre Stimme ab.

Für Amberg sprachen sich insgesamt 31.925 User aus und verwiesen damit die Stadt Tangermünde (10.000 Einwohner, Sachsen-Anhalt) auf Platz zwei. Rang drei errang die Domstadt Speyer (50.000 Einwohner, Rheinland-Pfalz).

Die Stadt Amberg wird in der Siegermeldung als Kommune vorgestellt, die mit einer der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas und einer romantischen Altstadt beeindruckt. Doch Amberg gelte nicht nur als historisch relevant, heißt es weiter, sondern glänze auch als moderner Wirtschaftsstandort mit namhaften Unternehmen wie Siemens AG, Grammer AG und DEPRAG.

Die Top Ten der l(i)ebenswertesten Städte Deutschlands:
 1. Amberg
 2. Tangermünde
 3. Speyer
 4. Görlitz (Sachsen)
 5. Bamberg
 6. Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
 7. Bautzen (Sachsen)
 8. Celle (Niedersachsen)
 9. Wernigerode (Sachsen-Anhalt)
10. Neustadt a. d. Weinstraße (Rheinland-Pfalz)

Ansprechpartnerin:
Europäische Metropolregion Nürnberg
Geschäftsstelle
Dr. Christa Standecker
Telefon 0911/231-105 10
Fax: 0911/231-79 72
geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de
www.metropolregion.nuernberg.de


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International