German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen >

Festliches Eröffnungskonzert der Internationalen Gluck Opern Festspiele

16.07.2016

am 16. Juli 2016

 

Meistersingerhalle (Großer Saal), Nürnberg

Die Mezzosopranistin Elina Garanca eröffnet am 16. Juli 2016 mit einer Konzertgala die 6. Ausgabe der Internationalen Gluck Opern Festspiele in der Meistersingerhalle Nürnberg – bis zum 31. Juli 2016 werden zahlreiche Neuproduktionen, Koproduktionen, Tanzgastspiele, Sonderformate sowie Konzerte namhafter internationaler Ensembles und aufstrebender Künstler in Nürnberg und neun weiteren Städten der Region Franken zu erleben sein. Elina Garanca wurde in ihrer Heimatstadt Riga, in Wien, Amsterdam und den USA zur Opernsän-gerin ausgebildet. Ihr erstes festes Engagments nach dem Studium hatte sie in der Spielzeit 1999/00 am Opernhaus Meiningen. Mit ihrem Sieg 2001 beim BBC Cardiff Singer oft he World Wettbewerb und ihrem Salzburg-Debüt 2003 in Mozarts La clemenza di Tito kam ihr internationaler Durchbruch. Es folgten Auftritte an den großen Häusern und Festivals der Welt: 2004 Wiener Staatsoper, 2005 Opera Bastille und Aix-en-Provence, 2007 Covent Garden Opera, Staatsoper Berlin und Metropolitan Opera, 2008 Deutsche Oper Berlin. Nach zahlreichen CD-Veröffentlichungen erschien 2014 bei der Deutschen Grammophon ihr neuestes Album: Meditation. 2007 und 2009 war sie Sängerin des Jah-res (ECHO Klassik). Sie lebt mit ihrem Mann, dem Dirigent Karel Mark Chichon, in Malagá und Riga. „Einer solch eindrücklichen Gesangskunst, wie sie uns dieser Weltstar erleben läßt, hat Christoph Willibald Gluck (1714-87) durch seine rigorose Forderung nach menschlicher Authentizität in der Oper den Weg bereitet“, so die Festivalleitung und trägt damit ihrem künstlerischen Ziel Rechnung, dem Wirken Glucks und den Auswirkungen seiner weitreichenden Visionen bis in die Gegenwart nachzuspüren.

Samstag, 16. Juli 2016, 20 Uhr

Tickets

Kategorie I-VI             170 | 135 | 100 | 85 | 65 | 45 €

Kategorie II-VI erm.           | 117 |  86   | 73 | 56 | 39 €

(Ticketpreise zzgl. Vorverkaufsgebühr)


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International