German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News >

Niederländische Experten informieren sich in Nürnberg

26.08.2015

Vorsitzender der niederländischen Experten-Kommission: Richard van Zwol, Generalsekretär des niederländischen Ministeriums für Inneres und Königreichsbeziehungen. Foto: Innenministerium Niederlande

Eine hochrangige niederländische Experten-Kommission unter Führung von Richard van Zwol, Generalsekretär des Ministeriums für Inneres und Königreichsbeziehungen, informierte sich am 26. August in Nürnberg zum Thema: "Funktionieren der Öffentlichen Verwaltung".

Unter anderem interessierten sich die Fachleute für die regionale Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Wirtschaft in der Metropolregion Nürnberg. Die Kommission hat den Auftrag, Mechanismen zu identifizieren, mit denen sich die Handlungsfähigkeit und Schlagkraft der Verwaltung vergrößern und so bessere wirtschaftliche Ergebnisse erzielen lassen.

Darüber hinaus wird die niederländische EU-Ratspräsidentschaft von Januar bis Juni 2016 stark unter dem Fokus der Stadt- und Regionalentwicklung stehen. Welche neuen Formen der Zusammenarbeit zwischen der EU-Kommission, den Mitgliedsstaaten und den Kommunen können gefunden werden und welchen Beitrag können die Europäischen Metropolregionen dazu leisten?

Die Metropolregion Nürnberg gilt seit einer Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) als Modell-Region für eine Stadt-Land-Partnerschaft in Europa.  


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International