German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News >

Das Fachseminar "Energiemanagement als Wettbewerbsvorteil" 13. April 2016 - 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

29.02.2016

Lehrstuhl FAPS, Auf AEG „Raum Stator“, Fürther Str. 246b, 90429 Nürnberg

Die Energiepreise steigen kontinuierlich, weswegen Unternehmen bestrebt sind, ihre Effizienz zu steigern. Der Anstieg der Energiepreise hängt unter anderem mit dem verschärften Umweltbewusstsein zusammen. Seit Fukushima 2011 setzt die deutsche Regierung vermehrt auf erneuerbare Energien, wodurch der Energiepreis gestiegen ist und auch immer häufiger ein Umweltmanagement in den Unternehmen stattfindet.

Bei der Optimierung der Energienutzung kann auf das Energiemanagement zurückgegriffen werden. Dieses wird durch die potenziellen finanziellen Vorteile immer wichtiger. Der Gesetzgeber bietet für das Energiemanagement verschiedene gesetzliche Förderungen wie den Spitzenausgleich und die besondere Ausgleichsregelung an. Um diese in Anspruch zu nehmen, wird den Unternehmen die Möglichkeit geboten ein Energiemanagementsystem einzuführen.

Das Seminar richtet sich vor allem an Unternehmen der Fertigungsindustrie, Baustoffindustrie, Maschinen- und Anlagenbauer, Automatisierungsexperten sowie an Engineering-Dienstleister und behandelt umfassend folgende Themen:

• Aktuelle und politische Rahmenbedingungen

• Auditierung von Energiemanagementystemen

• Essentielle Technologien für das Energiemanagement

• Erforderliche Energiemesstechnik und Manufacturing Execution Systems (MES)

• Erfahrungen mit erfolgreich umgesetzten Energiemanagementsystemen

Im Anschluss des Seminars haben Sie die Möglichkeit an einer Führung im Forschungslabor des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung teilzunehmen und sich einen Einblick über aktuelle Forschungsprojekte zu verschaffen.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Cluster Mechatronik & Automation, die Green Factory Bavaria, die IHK Nürnberg für Mittelfranken, der Initiative green.economy.nuernberg, der Metropolregion Nürnberg und der Wirtschaftsförderung Nürnberg.

Das aktuelle Programm sowie eine Übersicht einer geplanten Postersession (Präsentation ausgewählter Forschungsprojekte) finden Sie hier.

Die Anmeldung kann direkt unter folgendem Link vorgenommen werden: http://www.faps-tt.de/seminar_anmeldung/teilnehmer/teilnehmer_anmeldung.php?code_seminar=EM764EgT


 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International