German
EN
   
Sie befinden sich hier: Startseite > Leben & Arbeiten > International > Leben in Deutschland

Wohnen in Deutschland – Ankommen und Wohlfühlen!

Entspannt ankommen in der Metropolregion Nürnberg. Dazu gehört auch ein schönes Zuhause, in dem Sie sich wohl fühlen. Suchen Sie am besten bereits im Vorfeld über Internetportale nach geeigneten Immobilien in der Region, gegen eine Gebühr helfen Ihnen auch zahlreiche Immobilienmakler bei der Wohnungsvermittlung. Suchen Sie erst hier vor Ort, lohnt ein Blick in die lokalen Tageszeitungen.… Haben Sie Ihre neue Wohnung bezogen, müssen Sie sich nur noch innerhalb von zwei Wochen im zuständigen Einwohnermeldeamt anmelden. Willkommen in der Metropolregion Nürnberg!
Weitere Informationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Einkaufen

Wenn Sie vor oder nach der Arbeit noch einkaufen gehen wollen, so ist das in den meisten Fällen kein Problem. Normalerweise haben die Supermärkte von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Kleinere Läden können dahingegen schon früher schließen, diese sind oftmals nur bis 18:00 Uhr geöffnet und zum Teil mittags geschlossen. An Feiertagen, Sonntagen und teilweise bereits Samstagnachmittag sind die Geschäfte geschlossen, hier lohnt es sich also im Vorfeld einkaufen zu gehen.

Auto & ÖPNV

Bevor Sie mit einem neuen Fahrzeug die Metropolregion erkunden können, muss dieses zunächst amtlich zugelassen werden. Für die Anmeldung ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung erforderlich, desweiteren sollten Sie Ihren Reisepass und eine gültige Meldebestätigung mit zur Zulassungsstelle nehmen. Nach einer erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie dann ein amtliches Kennzeichen, mit welchem Sie in den Straßenverkehr starten können. Grundlegende Voraussetzung ist natürlich, dass Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Als europäischer Unionsbürger reicht Ihr nationaler Führerschein aus, Bürger aus Staaten außerhalb der EU müssen spätestens nach 6 Monaten Ihre ausländische Fahrerlaubnis in einen deutschen Führerschein umtauschen.
Die Metropolregion Nürnberg verfügt außerdem über einen großflächigen Verkehrsverbund (VGN), welcher jährlich über 223 Mio. Fahrgäste in die verschiedensten Ecken der Region befördert. Informationen zu Verkehrsverbindungen, Abfahrtszeiten, Preisen und den zahlreichen Ticketangeboten erhalten Sie hier oder direkt an den mehrsprachigen Verkaufsautomaten an den jeweiligen Haltestellen. Die Fahrkarten werden in der Regel an Verkaufsschaltern oder -automaten, im Bus oder online gekauft.

Gesundheitssystem

In Deutschland sichert die gesetzliche Krankenversicherung Ihre gesundheitliche Versorgung ab. Dafür zahlen alle Arbeitnehmer und –geber je zur Hälfte monatliche Beiträge in die Krankenversicherung ein. Haben Sie Ehepartner und Kinder, können diese unter bestimmten Voraussetzungen auch kostenfrei mitversichert werden. Im Krankheitsfall müssen Sie sich dann also keine finanziellen Sorgen machen: Ihre Krankenversicherung übernimmt Arzt- und Krankenhauskosten. Wichtig ist, dass Sie stets Ihre Krankenversichertenkarte dabei haben.
Sind Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder erkrankt, so machen Sie am besten einen Termin in der Praxis eines Allgemeinarztes in Ihrer Nähe, mit Ihrem Kind können Sie auch zu einem Kinderarzt gehen. In der Regel sind die Praxen von Montag bis Freitag geöffnet, informieren Sie sich im Internet oder telefonisch über die jeweiligen Sprechstundenzeiten.

Was tun in Notfällen

Brauchen Sie nachts oder an Sonn- und Feiertagen schnelle medizinische Hilfe, so werden Sie nicht allein gelassen: In der Region ist ein flächendeckender hausärztlicher Bereitschaftsdienst eingerichtet, einzelne Ärzte kümmern sich also auch in diesen Zeiten um Sie. Welcher Arzt in Ihrer Nähe Bereitschaftsdienst hat, können Sie bei der KVB (Kassenärztliche Vereinigung Bayerns) erfragen (kostenfreie Tel.: 116 117). Auch die Apotheken haben einen Nachtdienst. Welche Apotheke in Ihrer Nähe Notdienst hat, erfahren Sie hier. Wichtige Telefonnummern für den Notfall finden Sie hier.

 

 

 
Stadt/Landkreis
 
Die Metropolregion
 
 
Leben
Entdecken
 
 
 
 
 
Geniessen
 
 
Erleben
 
 
 
 
 
 
 
Karriere
Bildung
 
 
 
Wissenschaft
 
Starke Branchen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen
 
 
 
Wohnen
 
Familie
 
International